Sign in to follow this  
caterpillar91

Umgang mit länger leerstehenden Immobilien

Recommended Posts

Maddin1


Nochmals erwähnt; das Gebäude in Herne ist Denkmalgeschützt in der Haut des Beamten der die Abbruchgenehmigung durchwinkt, möchte ich nicht stecken kreisch.gif




Im grunde waren das hier auch sehr viel alte Fabriken, teilweise schon vor der Wende, aber wenn kein Geld zum erhalt da ist, kommt selbst da der Notabriss....

Wir hatten hier 4 Briketfabriken, alle aus der Zeit 1900 oder eher, eine war Jahrelang Museum, stand unter Denkmalschutz, aber auch ein Denkmalgeschütztes Museum kann nunmal ohne Geld nicht leben... So ist leider der Weltenlauf, alles ist vergänglich.

Hier steht jetzt nurnoch ein Steigerturm und der Wasserturm im Gewerbegebiet, sonst ist alles was 20 Jahren noch stand weg....




Halt, falsch, etwas steht noch, die Alte Zuckerfabrik, da ist jetzt Pax Fenster drin und die Thüringer Fiebertrommel... Das steht aber auch nur weil es dafür genug Fördermittel gab, ansonsten wäre es auch weg....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Manu82
Hallo

Ich sage mal ein Gebäude das mehrere Jahre leer steht wird sowieso von Grund auf saniert wenn es denn einen neuen Mieter gibt. Da ja gerade ältere Häuser nicht mehr dem Stand der Technik entsprechen. Meistens ist dies auch billiger als Abriss und Neubau.

Gerade in Kaufhäusern wird bei Neuvermietung viel gemacht. Haben wir auch schon öfters gemacht für Kunden.
Bei Industrieobjekten sieht das schon ganz anderst aus. Da bei uns dann meistens kleinere Firmen reingehen, die nicht viel Geld zur Modernisierung haben.

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bastian n.
Hallo,

das ganze gab es vor gut 5 Jahren in Bochum auch mit dem Kortum Kaufhaus, Es stand auch gute 5-6 Jahre leer, hierzu muß man sagen das Es unter Denkmalschutz steht und nich hätte einfach abgerißen werde konnen
Ich denke mal das wir in Bochum glück hatte das dort jetzt Saturn drin ist (der gößte Saturn Markt in Deutschland immerhin)

Ich glaube nicht das das Herti Gebäude in Herne unter Denkmalschutz steht,würde mich freuen wenn Heermann oder Hatzheim den Abbruch macht, allein schon der Bilder wegen die ich machen würde wink.gif

Für leerstehende Kaufhäuse gilt das gleich wie für leerstehende Möbelhäuser es giebt danach keinen anderen verwendugszweck, entweder Abbruch oder ein kostenspieliger Umbau( siehe Möbel Unger in Bochum Riemke)

Lg Basti wave.gif Edited by Bastian n.

Share this post


Link to post
Share on other sites
caterpillar91
Scroll mal im ersten Viertel dieser Website runter...

KlickKlick

So leicht kriegste die vermüllte Hütte da nicht weg...

das ganze gab es vor gut 5 Jahren in Bochum auch mit dem Kortum Kaufhaus, Es stand auch gute 5-6 Jahre leer, hierzu muß man sagen das Es unter Denkmalschutz steht und nich hätte einfach abgerißen werde konnen
Ich denke mal das wir in Bochum glück hatte das dort jetzt Saturn drin ist (der gößte Saturn Markt in Deutschland immerhin)



Hatte man in Herne auch gehofft whistling.gif Aber Saturn in Bochum... Media Markt in Recklinghausen und Castrop-Rauxel... Zumindest wurde in Herne nichts daraus... whistling.gif


Ich sage mal ein Gebäude das mehrere Jahre leer steht wird sowieso von Grund auf saniert wenn es denn einen neuen Mieter gibt. Da ja gerade ältere Häuser nicht mehr dem Stand der Technik entsprechen. Meistens ist dies auch billiger als Abriss und Neubau.



Dann muss aber ein Mieter wirklich unbedingt darein WOLLEN oder? Ich will nicht wissen was Hauselektrik komplett neu in nem Kaufhaus kostet... Und ne BMA ist sicher auch nicht billiger... wacko.gif

Im grunde waren das hier auch sehr viel alte Fabriken, teilweise schon vor der Wende, aber wenn kein Geld zum erhalt da ist, kommt selbst da der Notabriss....

Wir hatten hier 4 Briketfabriken, alle aus der Zeit 1900 oder eher, eine war Jahrelang Museum, stand unter Denkmalschutz, aber auch ein Denkmalgeschütztes Museum kann nunmal ohne Geld nicht leben... So ist leider der Weltenlauf, alles ist vergänglich.



Ich vermute / befürchte darauf wird es bei dem von mir genannten Objekt in Herne auch hinaus laufen... Es scheint für die meisten potenziellen Investoren einfach zu Unattraktiv... sleep.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites
steamshovel
In Potsdam war in den 90ern das Kaufhaus abgebrannt. Dort wurde nur die denkmalgeschützte Fassade zur Fußgängerzone erhalten. Anschließend zog Karstadt in die komplett neuen Räume hinter der alten Fassade wieder ein.


Denkmalschutz ist ein zweischneidiges Schwert. Es ist ja schön wenn vieles mit historischem Wert erhalten wird, Andererseits sind die Mittel dafür viel zu begrenzt und einige Regeln bei der Sanierung zu einengend . Das vergrößert dann den Kostenaufwand um solche Gebäude wieder nutzbar zu machen. Daher lassen Eigentümer , die knapp bei Kasse sind , solche Gebäude verfallen bis sie aus Gründen der "Verkehrssicherung" abgerissen werden müssen .

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.