Recommended Posts

Mencki

3 Mai 2013. Ein spezieller Tag.

Es war ein Freitag und Tag des Transportes von meinem Bagger. Sehr zu meiner Freude hat mir die Recyclingfirma den Transport organisiert und ich konnte mich in der Zeit noch Sachen vorbereiten. Natürlich wollte ich auch schon die ersten Mängel in Angriff nehmen, doch es wurde alles etwas anders.

Zu meinem Glück konnte ich an dem Freitag schon um 02:00 Uhr anfangen mit der Arbeit und war dann um 08:00 Uhr daheim. Geladen sollte der Fuchs um 13:30 und hatte den Morgen so noch Zeit für mich, was sicher nicht schlecht war im Nachhinein. Etwas nach 1 Uhr war ich dort und machte noch das Administrative, damit der Bagger dann auch endgültig mir gehört.

Pünktlich begann das laden und rechnete damit dass nach 2 Uhr Abfahrt ist Richtung neue Heimat. Bis zum Tieflader ging alles gut, doch als der Fuchs langsam die Rampen hoch fuhr fing der Motor an zu stottern und ging aus. Mit dem Zollstock mal den Dieselstand kontrolliert und siehe da, war anscheinend doch zu wenig drin. eusa_think.gif Schnell neuen Diesel holen und einfüllen, entlüften und starten. Die Hoffnung war schnell zunichte, als das selbe wieder begann. Also noch mehr Diesel tanken, entlüften und starten.
So schnell hatte ich noch nie gelernt wie man die Einspritzpumpe entlüftet, aber das weis ich nun für immer. kreisch.gif

DSC08509.jpg



Und wieder ging der Motor aus! Nur diesmal wollte nicht mehr wirklich Diesel kommen, so habe ich mal den Deckel auf der Förderpumpe abgeschraubt und dachte ich sehe nicht recht! kreisch.gif Das Sieb vom Vorfilter war komplett zu mit rostbraunem Dreck. Reinigen, zusammenbauen, entlüften, starten und hoffen das es endlich vorbei ist. Die Hoffnung starb recht schnell und so wiederholte sich das Spiel etliche male. mad_red.gif Aus diesem Grund habe ich nur Fotos vom Anfang des verladens, danach musste ich leider schrauben und mich beruhigen.

DSC08506.jpg



Nach dem der Bagger endlich auf dem Anhänger stand und in der richtigen Position war wurde er gesichert und geschaut das die 4m nicht überschritten wurden. Zur Krönung fing es zum Schluss auch noch an zu regnen. dry.gif So wurde ich wenigstens etwas vom ganzen Diesel befreit, den ich in den Kleidern hatte.

16:20 Uhr war endlich Abfahrt. Etwas später als ich geschätzt hatte. kreisch.gif Ich fuhr voraus um am Bestimmungsort alles vorzubereiten...

Fortsetzung folgt...

Gruss Lukas wave.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

L071
Nur Mut, solche Dinge kennt jeder der schon mal einen alten Bagger zu sich Heim geschaft hat.
Das läuft nur in den seltensten Fällen reibungslos ab........

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Form 8A
@Lukas: ich finde es toll, dass du niicht nur ankündigst, sondern auch umsetzt. Ich kann dich nur ermutigen diesen Weg weiter zu gehen. Daneben freuen mich die Erläuterungen zu deinen Fotos. Das ist ein richtig schöner Bericht. Weiter so!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mencki
Vielen Dank euch beiden für das Lob! top.gif

Es hätte mich gewundert wenn das Aufladen reibungslos gegangen wäre, aber so lange hätte es nicht dauern müssen. Es hat damals den ganzen Tag über den Haufen geworfen, wo eigentlich ein straffes Programm geplant war.
Die Tage gibt es nochmals viel zu lesen und wenig Fotos, danach ändert es aber.

Gruss Lukas wave.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fumakilla
Hallo und Glückwunsch zum Bagger :-)

bei mir gings ähnlich drunter und drüber...

beim abladen meines T-185 ging das vordere Differenzialgetriebe kaputt (Allrad war beim abladen noch eingelegt) sehr ärgerlich aber im nachinein zum glück denn wie sich beim austausch zeigte war das getriebe furztrocken kein tropfen öl mehr drin... ph34r.gif

halt uns weiter auf dem laufenden smile.gif

MfG
Marko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren


  • Gerade aktiv   0 Mitglieder

    No registered users viewing this page.