Sign in to follow this  
balu

Kabelschaden - Telekom Kabel erwischt und nun?

Recommended Posts

Onkel Hotte
Die Telekom ist nicht doof.
Bei mir hieß es,nachdem ich ein Kabel(nicht eingezeichnet)gefunden hatte,das es nicht von denen verlegt wurde,sondern von einer Sub.Fa.Und dann macht man dicke Backen.Wenn man als Maschinenführer sicher sein will mußt du dir vom Auftraggeber bescheinigen lassen,daß du für eventuell folgende Schäden nicht aufkommst,da du nicht weißt was da liegt.
Mein bester Fall war an einer Spielhalle.Dort sollte ich für eine Maurer Fa. ein Kellereingang auskoffern-Kein Thema,mache ich gerne bei Unterschrift-und der Maurer hat diese getan.Er meinte da liegt nichts,er hätte sich erkundigt.Ende vom Lied war:Spielhalle ging nach ca.1,60 tot,Daneben Apotheke,sie ging nach 1,70 tot.Zum Schluß kam der Bankdirektor rausgerannt und fragte mich,ob ich noch alle Nadeln an der Tanne hätte.Ich konnte nur Lächeln und mit gutem gewissen mit dem Atlas1604 und einem Zettel in der Hand von Dannen ziehen.
Das der Maurer etwas Blaß um die Nase war,kam nicht von ungefähr :bagger3:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

max
Als Unternehmer bist du verpflichtet die Kabelpläne anzufordern. Wenn die Kabel tatsächlich nicht an dem Ort sind wo sie eingezeichnet waren, ist das denen ihr Pech. Die Telekom (oder auch andere) haben nicht das Recht zu verlangen, den ganzen Gehweg im Handschacht zu bearbeiten. Sie haben lediglich das Recht dass ihre Leitungen dort liegen dürfen und dass damit nach bestem Wissen sorgfältig umgegangen wird. Im von dir beschreibenen Fall (Einbau ohne Sand etc.) trifft die Telekom auf jeden Fall eine Teilschuld. Diese einzufordern dürfte aber nicht leicht sein. Bei der Frage ob denn die Telekom die Mehrkosten für die Position Handschacht übernhemen wolle, wenn Sie denn auch auf das Recht bestehe, dass alle Leitungen (auch ausserhalb der im Plan markierten Zonen) schutzwürdig sind, kommt meist Licht ins Dunkel und Sie werden willig. Mein Tipp: Mit der Zahlung der Reperaturrechnung mal etwas bremsen und nebenbei mal die Gemeinde auf die Situation aufmerksam machen. Manchmal hilft das gewaltig, denn die Telekom will auch mal wieder was von der Gemeinde ;-)
Gruß und viel Erfolg
Max

Share this post


Link to post
Share on other sites
balu
Letzter Stand:
Nachdem wir das Kabel ( 300er doppel = 600 Litzen) zur Reparatur freigelegt hatten, kam der zuständige Obermonteur / Bauleiter und gemeinsam haben wir die tatsächliche Lage des Kabels eingemessen.
Ergebniss: 80 cm Lageabweichung gemäß offiziellem Lageplan !
Schadensprotokoll aufgenommen, er hat Bilder gemacht incl. Angabe der Tiefe sowie fett eingetragen: keine Schutzmaßnahmen (Trassenband oder Sand) vorhanden

Seine Aussage: Wenn es nach mir geht, ihr den Tiefbau, wir die Reparatur !

Ich werde die Rechnung der Telekomiker mal abwarten und dann das entsprechende Schreiben rausschicken, meine Versicherung ist bereits informiert, deren Rechtsabteilung freut sich schon.

Balu

Share this post


Link to post
Share on other sites
balu
So, die Telekom hat sich gemeldet;

die wollen doch glatt 1.275,24 Euro

Hat irgendjemand noch Erfahrung mit diesen Telekomikern, die jetzt einfach behaupten, das Kabel wäre ordnungsgemäß verlegt ?

Balu

Share this post


Link to post
Share on other sites
der_berger
so halb...
wenns nach den telekomikern geht haben sie immer recht....
hatten fast den selben fall.
einbau ohne trassenband und sand und 5 meter neben der im plan verzeichneten stelle !
wir davon ausgegangen passt schon.... im wahrsten sinne des wortes..
telekomiker direkt vor ort (oh wunder oh staune... sonst dauerts ewig bis die kommen)...
der leiter von denen erst ma dicke backen gemacht wurde aber von unserem chef direkt ausgebremst laugh.gif
wir als arbeiter standen whistling.gif <<< so da
der kannte anschliessend sämtliche grosswildarten deutschlands kreisch.gif
laut ihm läge das kabel an der richtigen stelle und wollte ca 2000 dm von unserer firma
da der anscheinend nicht wusste das wir ab und zu sub für den verein schaffen fiel er aus allen wolken als unser chef knochentrocken meinte tja dann wühl in der nächsten strasse selber dein graben.
sah dann doch ein das er sich nicht mit uns anlegt.
ende vom lied war das wir innerhalb von ein paar tagen nen stimmenden leitungsplan hatten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.