fatamorgana

Probleme mit Dieselmotor Perkins

Recommended Posts

Matrix9500

Hallo alle Miteinander.

Ich habe einen ICB 3CX Radbagger mit einem Perkins Motor. Und der macht mir seit einiger Zeit ziemliche Schwierigkeiten. Wenn er war ist, dann lässt er sich überhaupt nicht mehr starten. Wenn er ein paar Tage steht und kalt ist, dann schaffe ich es, das er anspringt. Im kalten Zustand läuft er auch mit Standgas sehr gut dahin. Aber wehe wenn ich dann Gas gebe, dann bekommt er Aussetzer und die Drehzahl fängt an zu schwingen. Das geht dann eine gewisse Zeit so dahin, bis er ein bisschen Temperatur hat, dann stirbt er mir ab, und ich kann ihn nicht mehr zum Laufen bringen. Egal was ich mache. Habe schon Sedimentfilter und Dieselfilter getauscht. Auch die Batterie muss ich dazwischen immer mal Laden, weil der Starter mir die ganze Batterie (125Ah) leer saugt!

Beim Starten kommt zuerst weißer Rauch, wenn dann der Motor endlich gestartet hat, dann kommt schwarzer Rauch aus dem Auspuff heraus.

Danke vielmals für eure Hilfe!!

 

Hier habe ich das Video hochgeladen, damit ihr euch ein Bild machen könnt, wie der Motor tut bei Vollgas!

https://we.tl/t-ic3kfN4px8

Edited by Matrix9500

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

SirDigger

Les dir mal die letzten 3 Seiten durch... da steht oft genug das gleiche wie bei dir  kalt springt er an, warm will er nicht ..

Ursache war meistens eine verschlissene Einspritzpumpe...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Rookie

Bau mal die Düsen aus und messe die Kompression, kostet ja nichts.

Wenn die in Ordnung ist hast du die Düsen ja schon in der Hand, lass sie mal abdrücken. Bis dahin kostet es so gut wie nichts und die Arbeit ist überschaubar. Wenn alles O.K ist würde ich auf Verdacht die Pumpe tauschen oder revidieren lassen, das kostet dann schon ein paar €.

Ich denke so würde ich es machen, Voraussetzung  ist aber das der Motor sonst gut gewartet sein  muss. Saubere Filter und gute Ansaugleitungen setzte ich jetzt mal voraus.

Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites
Matrix9500

Danke euch für die Informationen. Ich habe den ganzen Beitrag vorher schon gelesen. Was mir noch dazu eingefallen ist, dass ich vielleicht mal die Schläuche, Saugseite Tank zum Sedimentfilter und auch dann weiter vielleicht diese mal tauschen sollte, vielleicht ist ja einer Rissig geworden. Ein bisschen ganz leicht Tropfen tut er ja. Es kann da sein, das er irgendwo da ein bisschen Luft mitzieht und somit bei Vollgas nicht mehr die richtige Menge Sprit bekommt. Kann das auch sein. Weil er ist sonst immer sehr gut gegangen und auf Einmal hat er angefangen so zu tun!
Danke für eure Hilfestellungen!! Bin zwar Maschinenbauer aber nun halt leider kein Baumaschinenmechaniker.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Rookie

Mach das, ich glaube aber nicht an Luft im System. Wenn du Luft im Schlauch hast zeigt sich des eher im kalten Zustand weil die feinen Bläschen sich in Ruhe zu einer großen Blase sammeln können. Aber ein Dieselmotor lebt von dichten Leitungen also tauschen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.