F6L613

O&K L4 Radlader

Recommended Posts

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

F6L613

Hi Andreas,
wie ich sehe hast du ja schon einen Erdbeweger in Arbeit, dann ist der erste Menck ja auch nicht mehr weit. wink.gif
Reparierst du den Motor selbst? Neue Kolben und Laufbuchsen müssten ja noch recht einfach zu bekommen sein.

Gruß Matthias


Hallo Matthias, wave.gif

das gute Stück gehört leider nicht mir.
Wir wollten ihn nur vor dem totalen Verfall retten.
Und der Menck ist mir ehrlich gesagt lieber. wink.gif
Den Motor können wir nicht selbst machen.
Dazu fehlt uns allen das Wissen und Werkzeug.
Aber ließ selbst wie es weiter geht...

Gruß Andreas

Share this post


Link to post
Share on other sites
F6L613

Hallo, wave.gif

heute ging alles sehr schnell.
Nach einem kurzen Gespräch mit unserem Chef, in dem ich ihm die jetzige Lage erklärt hab,
stand nach kurzer Zeit der Monteur da.
Und es kamen noch mehr Sachen zu Tage.
Wir staunten jedenfalls nicht schlecht! blink.gif

Schnell wie der Blitz...

K800_DSC05093.JPG



...und gleich bei der Arbeit

K800_DSC05091.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites
F6L613

Ein beherzter Griff an das Gasgestänge deckte gleich den ersten Defekt auf.
Die Feder die die Regelstange der Einspritzpumpe wieder automatisch in die Nullstellung zurückbringt war gebrochen.
Die Einspritzpumpe stand also immer auf vollförderung.
Wenn der Motor am Samstag angelaufen wäre, hätte er sofort ins unendliche hoch gedreht und wäre uns um die Ohren geflogen. ph34r.gif

Der Motor von der Steuerseite her gesehen

K800_DSC05067.JPG


Share this post


Link to post
Share on other sites
F6L613

Ein beherzter Griff an das Gasgestänge deckte gleich den ersten Defekt auf.
Die Feder die die Regelstange der Einspritzpumpe wieder automatisch in die Nullstellung zurückbringt war gebrochen.
Die Einspritzpumpe stand also immer auf vollförderung.
Wenn der Motor am Samstag angelaufen wäre, hätte er sofort ins unendliche hoch gedreht und wäre uns um die Ohren geflogen. ph34r.gif

Der Motor mit geöffnetem Steuerdeckel

K800_DSC05067.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.