F6L613

O&K L4 Radlader

Recommended Posts

Gebhard

Hallo liebe O&K Freunde, 

 

Auch ich habe vor einigen Wochen einen Radlader des Typs O&K L4 Bj. 76 erstanden. Nun meine Frage, der Radlader erfordert eine aufwändige Restaurierung. Ich brauche noch ein Gestänge für die Trommelbremse hinten und den Bremssattel für die Betriebsbremse. Falls jemand von euch eine Ersatzteilliste und eine Betriebsanleitung hat, würde mir das extrem helfen. Ich habe nämlich auch vor den originalen Deutzmotor wieder einzubauen. 

Hier noch ein paar Bilder von meinem Projekt 

 

Gruß Gebhard

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Gebhard

Hallo liebe O&K Freunde, 

 

Auch ich habe vor einigen Wochen einen Radlader des Typs O&K L4 Bj. 76 erstanden. Nun meine Frage, der Radlader erfordert eine aufwändige Restaurierung. Ich brauche noch ein Gestänge für die Trommelbremse hinten und den Bremssattel für die Betriebsbremse. Falls jemand von euch eine Ersatzteilliste und eine Betriebsanleitung hat, würde mir das extrem helfen. Ich habe nämlich auch vor den originalen Deutzmotor wieder einzubauen. 

 

Gruß Gebhard

Share this post


Link to post
Share on other sites
Roland 123

Guten Tag.

Ich bin auch ein Besitzer von einem L4 BJ. 1970 . Bei mir müsste die ganze Elektronik neu gemacht werden. 

Hat jemand noch Stromlaufpläne vom L4, ein Werkstatt Handbuch oder andere Unterlagen?

Könnte mir außerdem jemand schreiben wie man an dem Motor den Öl Stand kontrolliert, konnte keinen Öl Messtab erkennen?

Mein E-Mail:

rolandokb@googlemail.com

 

Gruß Roland

Edited by Roland 123

Share this post


Link to post
Share on other sites
U406.121

Gude

 

Ich Habe auch seid kurzem einen L4 in meinem besitz, er hat schon viel gearbeitet und wurde schlecht behandelt, aber er tut noch was er soll

meine Frage an euch ist, ich weis es ist eine leidige Frage, könnt ihr mir Fotos von Typenschildern, Betriebserlaubnissen und der gleichen zur verfügung stellen?

ich vermute das Typenschild ist einfach weg, und ich würde ein neues anfertigen. und wo ist denn die Rahmennummer eingeschlagen?

ich bin euch sehr dankbar für jegliche information, ich weis man kann eine Betriebserlaubnis neu erstellen usw. bin selbst KFZ-Meister und dort viel tätig

ich möchte den Lader einfach Instandsetzen und gut nutzen, und das halt auch ohne mir einen Tieflader zu kaufen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.