Sign in to follow this  
Interpares

Takeuchi TB016A Bauhjahr 2005 890Std div. Probleme

Recommended Posts

Interpares
moin

das ist doch mal eine aussagekräftige antwort!

also

hab mich übrigens geirrt, es sind keine 800std sondern 1800 ;-) kann ja mal passieren

inzwischen sind viele tage ins land gegangen aber gemacht haben wir noch nichts, war im moment ja eh winter und kaum arbeit für den bagger. Mittlerweile gehts langsam wieder los.

unser 2ter neue bagger ist mittlerweile auch da. Für den kleinen alten sind jetzt noch 4 tage arbeit vorgesehen, dann kann er gemacht werden.

ich tausch eh alle öle und filter, mach die buchsen von der löffelmechanik und vom Stielzylinder.

bolzen haben zwar laufspuren ist aber minimal!


was ist sonst noch zu beachten?

Motorprobleme sind verschwunden muss an der kälte gelegen haben. Ist wohl kein winterdiesel gewesen. Edited by Baumaschinendoktor

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Lamster
Bolzen und Büchsel und div. klein Material sind nicht all zu teuer, soweit ich noch weiss um die 1500€ füs ganze Material bis zum knickmatik bolzen

aber eine heiden arbeit !
und du brauchts eine grosse Werkstattpresse
ich brauchte fast 1,5Tage und wir haben eine Werkstätte,

ich hab manche bolzen innen mit einem Schweisspunkt versehen, damit sie sich im Arm nicht mehr mitdrehen können und hab sie zusätzlich noch mit Loctite eingeklebt, damit das fett nicht an die stelle kommt, wo es nicht hingehört, auch solltest du sie genau mit Ausgleichsscheiben ausdisdanzieren, damit sie nicht all zu schnell verschleissen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Interpares
klingt soweit plausibel!

machen kann ich das selbst nicht, ich muss machen lassen!

immerhin ist jetzt mal zeit dazu. Wir sind ein kleiner Galabaubetrieb mit 14 leuten und hatten bisher immer nur einen bagger, eben den TB016a und der war eigentlich tag täglich im Einsatz. Manchmal auf 3 Baustellen an einem Tag. Hier und da nur kleine arbeiten, aber ständig durch die gegend gekarrt.

im letzten jahr hatten wir 15000 euro Mietkosten für einen 2ten bagger, das war eindeutig zu viel also zogen wir die notbremse und kauften einen zweiten.

der ist seit mittwoch da und auch im Einsatz desshalb ist der andere jetzt etwas entlastet und mann kann beginnen ihn wieder in Ordung zu bringen. Edited by Baumaschinendoktor

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.