Sign in to follow this  
Steffen

Liebherr R 9800

Recommended Posts

CAT992G
Vielleicht "wächst" ja auch der R9800 noch, der RH400 hat einst auch mal mit knapp über 800 metrischen Tonnen angefangen, und hat dann aufgrund diverser Modifikationen noch extrem zugelegt... wink.gif

Sollte mal noch eine Hochlöffelvariante folgen bin ich mal gespannt wie schwer die sein wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

HellOnWheels
Na endlich ist die Katze aus dem Sack, :-) Das Kontergewicht haben wir schon vor nem knappen halben Jahr gesehen, leider war da noch Fotoverbot auch übern Zaun. Das Ding ist ja genial, ich denke Leistungsmäßig wird er ganz vorne mitspielen, die Liebherr Mining Bagger sind ja vom Eigengewicht immer leichter als die anderer Hersteller in der selben Leistungsklasse. Ich würde ihm Platz 2 gönnen, den Hitachi EX8000 muss er noch platt machen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
TiefTieferTiefbau
Wie in deren Forum schon erwähnt:
HER MIT DEM MODELL DAZU!!!

Und die Steinbrüche in meiner Nähe sollten sich mir zu Liebe auch mal so einen zulegen wink.gif, kann ja nicht sein das ich alle im 2stelligen Tonnen Bereich liegen mit ihren Baggern wink.gif.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Baumafreddi
Vielleicht "wächst" ja auch der R9800 noch [...]


Da gehe ich stark von aus. Der Trend der Gewichtszunahme in der Großbaggerentwicklung ist ja nichts Neues.

Die Frage ist nur, ob Liebherr sich einfach aus markttechnischen Gründen nicht in die 1000-t-Klasse wagt oder ob die Entwicklung einer größeren Maschine nicht unproblematisch ist. Immerhin haben die aktuellen RH400er mit dem Prototypen nicht mehr viel gemein, es ist in den vergangenen Jahren viel Entwicklungsarbeit in die neuen Maschinen eingeflossen.
Das der RH400 nach anfänglichen Startschwierigkeiten jetzt doch gut läuft zeigt ja eigentlich, daß auch für andere Anbieter ein Markt vorhanden wäre. Aber Hitachi und Liebherr halten sich ja wie gesagt ein wenig zurück.

Niels-Baumafreddi

Share this post


Link to post
Share on other sites
CAT992G
Man darf auf jeden Fall gespannt sein.
Jedenfalls müssen sich die Hitachi- und Liebherr-Flaggschiffe erstmal im Einsatz bewähren, erst
dann kann man dort vermutlich über größere Veränderungen nachdenken.

Für die künftig noch größeren Kipper (797F...) könnte der Markt für Bagger jenseits der 1000t mit Sicherheit
da sein, von den neuen P&H 4100XPC (ca. 1500t) sind ja auch schon mehrere im Einsatz.

Freue mich aber schon auf den ersten R9800, möglicherweise in Australien. Außerdem hoffe ich auf den
9800er für die Bauma 2010, zuletzt wurden die Bagger dort ja jedes mal kleiner... rolleyes.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.