Sign in to follow this  
BaggerRalf

Komatsu PC300

Recommended Posts

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

thor38

hier mal 4 pc300 beim rohrgrabenausbaggern...und ein nobas

2008/06/post-10245-1213181795_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
thor38

Ach so Nachtrag das obrige Bild ist in Russland entstanden...im Ural ca 1988 Obl III

Die ostdeutsche Firma FGLB war mit kurzen Unterbrechungen von 1975 bis 1993 in Russland in die Transkontinentale Erdgas Pipelinebauaktion, verstrickt ca 4500km Grossrohr der Nennweite 1420mm wurde da verbaut.....wovon 1850 km auf diese Firma entfielen, wobei da einige Kilometer nur für die Russischen Inlandstrecken abdeckten, also nicht zu der 4500km strecke gehörten, sondern abzweigungen waren, z.b. nach Moskau...


PC 300 der ehemaligen Baufirma FGLB im Russlandeinsatz - bei dem Gewerk SEB Obl II, es ist der erste PC den das Gewerk SEB - TV ende 1986 bekommen hat, er war ein betagtes gerät mit schon cirka 6000 Bh und wurde dem Gewerk Rohrgraben entnommen, Dieser hatte im begrenzten Umfang neue PC Bagger 300 LC bekommen.
Der Fahrer muss sein Gerät geliebt haben, den er hat blaue Farbe aus der ca 4000km entfernten Heimat besorgt sowie mitgebracht, und den "Lackschaden" ausgebessert. Die helleren blauen Farbkleckse..........

Aus Probagandagründen wurde anlässlich eines Ministerbesuchs oder Pressetermins für Zeitungsbilder das KOMTSU-Schriftzeichen am Ausleger mit gelber Farbe übermahlt....
Das waren Anweisungen von ganz oben.....Die Führer und ihre Parteikader wollten nicht eingestehen .....

Man wollte sich nicht selber eingestehen das man die hohe Baugeschwindigkeit, dem Einsatz westlicher Technik schuldete...und das sollte auch nicht die Bevölkerung die später die Zeitungen zuhause lesen sollte ins grübeln bringen....beim Bildanschauen.in der Zeitung..gross KOMATSU am Ausleger zu lesen hätte so manche Frage aufgeworfen...so zum Beispiel....

Wo sind die Bagger her ? Wer baut die ? Warum werden nicht DDR Bagger eingesetzt ? e.t.z.

Bei einigen 100 000 Baubeschäftigen und Technik interessierten...in dem damaligen Ostdeutschland ( DDR )
Aber es wurde nicht bei allen PCs durchgeführt, weil teilweise die Baggerfahrer nicht ihr Fahrzeug "verschandeln" lassen wollten...oder gerade keine gelbe Farbe da war...oder "eingetrocknet" oder "runter gefallen"...^^

Man wollte sogar Ersatzweise einen fetten roten Balken über die KOMATSU typische Schrift malen lassen, weil keine gelbe Farbe da war....auch das scheiterte an dem Fahrpersonal....oder Gewerkeleitern die ihre Maschinisten solchen unfug machen lassen wollten...

zum Bild: Der Bagger räumt bei der Trassenvorbereitung SEB unbrauchbaren Boden und Holz zur Seite.
das Bild müsste von 1987 sein

Weitere Einsatzbilder dieser Grossbaustelle des vergangen Jahrhunderts ------->findet ihr hier---->


http://forum.bauforum24.biz/forum/index.ph...250#entry245483

2008/07/post-10245-1215091619_thumb.jpg

Edited by thor38

Share this post


Link to post
Share on other sites
thor38

Ein PC 300 LC des Gewerkes Rohr Graben = RG im Ural ca 1987-1989, nach der Beendigung der Baggerarbeiten am Rohr Graben, links sehr gut zu sehen der Pipeline Korridor von ca 100 Meter breite, der schon fünf vorhandenen Pipelines der Nennweite 1420 mm beheimatet, deren vorhandenen sein brachte noch mehr Wasser in die Arbeitsbereiche der noch zu erstellenden Pipeline strecken, an den Tiefpunkten des Geländes... sieht wie Ende März Anfang April aus dem Schnee nach zu Urteilen... sehr gut zu sehen das Vorgestreckte rohr das bald vom RIV in den Graben gelegt wird...

siehe auch....aber Wasser sucht sich immer den leichtesten Weg..so könnte man es für Außenstehende am besten auf den Punkt bringen---------->willst mehr wissen kannst du gucken hier------->

http://de.wikipedia.org/wiki/Hydrogeologie

mario

INFO UND NUTZUNGS-TIPP FÜR GELEGENTLICHE FOREN - NUTZER !!!

Die Bilder sowie die Zeitungsberichte die einen grauen Rand haben, lassen sich mehrfach Zoomen... mit anklicken auf das Bild und dann........---------->

nochmal mit oberen Sichtbarer Bildzeile..im Bild dann oben.----->>------- Bild in neuem Fenster Anzeigen ----------!!! anklicken!



Bildquelle Steini

2008/07/post-10245-1215467031_thumb.jpg

Edited by thor38

Share this post


Link to post
Share on other sites
thor38

"Rien ne va plus"--------------------------------------------------------------------------------------------------"Nichts geht mehr"


Hier ein Bild von ca Anfang 1987 in ural, ein PC 300LC vom SEB-TV Obl II
Hier ist der Bagger beim erkunden des Geländes, und noch vor dem eigentlichen erreichen des Einsatzgebietes im Tiefpunkt der Senke völlig weggesackt, der viele Schnee hatte zu beginn des winters, die nassen bereiche im zukünftigen Neu-trassen Arbeitsbereiches schön isolierend abgedeckt, so das man trotz der vorherigen Begehung zu Fuß so manches mal unliebsame Überraschungen erleben konnte.

Da man trotz der harten Frosttemperaturen mit unter - 40°C in der Spitze unter - 50°C trotzdem noch nasse verschlammte bereiche antraf. [ mehrfach verbürgt die tiefen Temperaturen ]

Oder eben im beginnenden Schnee-schmelze Zeitraum so etwa Ende März noch jede menge Wasser vorfand im zukünftigen Bebauung-s - bereich.

Im zweifel war ja ein 28 Tonnen Bagger leichter zu bergen wie eine D355A, mit ihren ca 56 Tonnen je nach Ausstattung, deshalb mussten die Bagger immer in die schwierigsten Teilstücke zuerst reinfahren, um auch das Gelände trocken zu legen per Wassergraben.
Oder einen Abfluss Erstellung oder auch alt schrott-Rohre als Wasserdurchlauf im späteren Fahrdamm bereich einzubauen.

Also bevor die eigentlichen Erdbaumaßnahmen zur Profilierung des später für Radfahrzeuge befahrbaren Geländes überhaupt beginnen konnten, mussten sich die Bagger in die aller schlimmsten nassen bereiche vorarbeiten um diese erstmal zu entwässern!!!

---Meliorieren--->Hydromelioration

Begriffserklärung:

http://de.wikipedia.org/wiki/Melioration



Trotz aller Umsicht und sehr langer Berufserfahrung, passierte auch immer mal wieder so etwas...
Wie schon bei dem vorhergehenden Bild beschrieben, die in der hinteren Bildmitte zu sehenden fünf verfüllten bestehenden, Gasleitungens-Gräben und das abfallende Gelände bringen noch zusätzlich Wasser in den zukünftigen Baubereich ein...

Wie gut zu sehen auf dem Bild war das nicht immer ein vergnüglicher Arbeitsauftrag, der Bagger war zu diesen Zeitpunkt relativ neu im SEB -TV Gewerk und top gepflegt, aber bei solchen Geländebedingung ...schon frustrierend wenn einen die ganze Maschine so versaut wird!!

weiter Einsatzbilder werden hier im Forum zu der Baustelle eingestellt---------->>>kannst du gucken hier...

http://forum.bauforum24.biz/forum/index.ph...9208&st=250

mario

Bildquelle - Steini - Forst

2008/07/post-10245-1215524340_thumb.jpg

Edited by thor38

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.