Jump to content
Europas größte Bau & Baumaschinen Community - Mitglieder: 36,240

Baustofffrage - um was für einen Stein handelt es sich?


Machsdirselbst

Recommended Posts

Mahlzeit,

dass sind doch keine Schwerbetonsteine, die haben schlechte Wärmedämmwerte, kann mir nicht vorstellen, dass Mitte der 90er Jahre da noch Häuser mit gemauert wurden. Sieht mir eher nach Liaporsteine aus, Ton wird im Drehofen gebrannt, heraus kommen luftige Kügelchen, die mit Zementleim zu Steinen gepresst werden, also im Prinzip auch Betonsteine, aber aus Leichtbeton mit guter Wärmedämmung. Die wurden in den 80ern und Anfang der 90er Jahre noch häufig verwendet, wurden dann aber vom Porenbeton und vom Poroton und von Mauerwerk mit Wärmedämmverbundsystemen verdrängt und werden heute fast nicht mehr verwendet.

Schau doch mal unter liapor.com oder betonwerk-stark.de, dass ist ein Hersteller bei mir hier in der Nähe, der produziert die heute noch, allerdings das meiste als Schalungsstein, ein Stein der trocken aufgesetzt wird, und mit Beton ausgegossen wird.

Bimsstein hat man früher verwendet, 50er oder 60er Jahre, aber 1995 eigentlich nicht mehr. Schau mal genau hin, ob die Steine aus kleinen runden Kügelchen bestehen, dann ist es Liapor. 

Link to comment
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
  • Create New...