Sign in to follow this  
Tilhepp

Prospekte einstellen - Urheberrechte?

Recommended Posts

Dingemann
Wieviel einfacher ist es da, ein Foto zu machen und einzustellen... da hab ich dann alle Rechte dran (insbesondere wenn noch eine künstlerisch arrangierte Blumenvase mit im Bild ist).




Da ist in der Tat was dran! Wenn man die Prospekte mit Blumenvase fotografiert, könnte das ein eigenständiger Beitrag i.S.d. Urheberrechts sein! tongue.gif whistling.gif Bin gespannt auf entsprechende Beiträge: O&K-Stilleben, nature morte avec Poclain depliant, Objekt auf Kaelble-Prospekt ... biggrin.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

André
Fotos vom Prospekt sind juristisch ähnlich zu bewerten. Es ist dann auch eine digitale Verbreitung. Es sei denn der Prospekt ist nicht hauptsächlicher Bestandteil aber dann macht es auch keinen Sinn.

Vorgehen in unserem Fall lautet ganz klar: Ohne Genehmigung keine Scans hier im Forum. Im Falle eines Verfahrens kann unter bestimmten Umständen auch der Dienstleistungsanbieter (also in diesem Fall die Bauforum24 GmbH & Co. KG) in Anspruch genommen werden.

Wer von den Usern wäre dann im Falle eines Falles bereit uns die oftmals 4-stelligen Abmahngebühren zu erstatten?

Im übrigen sollte das Thema nicht lächerlich gemacht sondern ernsthaft behandelt werden.

Wen das Urheberrecht interessiert kann sich kostenlos das Skript zum Internet Recht von Professor Hoeren von der Uni Münster downloaden:

http://www.uni-muenster.de/Jura.itm/hoeren..._August2005.pdf

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dingemann
Fotos vom Prospekt sind juristisch ähnlich zu bewerten. Es ist dann auch eine digitale Verbreitung. Es sei denn der Prospekt ist nicht hauptsächlicher Bestandteil aber dann macht es auch keinen Sinn.



Sollte ich mal Scans von Prospekten hier einstellen wollen, werde ich ich einfach einen astronomischen Verkaufspreis drunter schreiben! tongue.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites
André
Auch das ist streng genommen nicht legitim.
Noch ein Beispiel aus dem Videobereich:
Macht jemand einen Film von einer Hochzeit, brennt davon DVDs und verteilt / verkauft diese Kopien dann muss GEMA Gebühr bezahlt werden falls im Hintergrund Musik läuft.

Anderes Beispiel: Amazon muss die Cover für ihre Angebote ebenfalls lizensiert haben um die Cover abbilden zu dürfen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.