Jump to content
Europas größte Bau & Baumaschinen Community - Mitglieder: 34,429

Pool Styroporsteine für Pfeilerbau geeignet?


SteiniStein
 Share

Recommended Posts

stimmt hatte ich vergessen zu erwähnen...darf bis 2m über Boden,das heisst der Pfeiler darf 1,90 m hoch werden,da ja schon ca 10cm vom Boden aus das Fundament habe.

Link to comment
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

@Schachtmeister ...das ist die Variante um keine z.B. Schaldeckel zuschneiden zu müssen. Klar um das Ganze mit Schlagzwingen zusammen zu spannen muß man ein paar Kanthölzer unterlegen.

Auch würde ich die beiden Schaldeckel an der Seite des Sockels bis zum Boden nach unten stehen lassen.

Und jepp, 65cm Breite... das ist schon ein andere Kaliber - da könnte man fast überlegen die Geschichte mit 2 oder 3  Ankerstangen zusammen zu spannen... alternativ ein paar ordentliche Kanthölzer, damit die "Mauerscheibe" keinen Bauch macht.

Ich würde so etwas aber auch nicht einfach nageln sondern mit Spax zusammen schrauben... da Schrauben auch auf Zug funktionieren, damit kannste dir bestenfalls sogar die Schalungs-/ Schlagzwingen (rote Pfeile) sparen.

1829693823_BewehrungSchalung_Zaunpfeiler_1.thumb.jpg.d9af9616c6435d1eb693492d1a0b4fdf.jpg

 

Link to comment
Share on other sites

On 24.1.2022 at 12:13, SirDigger schrieb:

Ich würde mir den Stress mit den Pfeilern betonieren/verputzen komplett sparen...

Pfosten für die WPC Elemente mitkaufen, massiv aufdübeln, 

da haste ja "Glück " das es von der Bauordnung mit deiner Idee passt . Die Idee von Sir Digger wäre vom Aufwand einfacher gegenüber vom ordentlichen Pfeiler-gießen ?

Link to comment
Share on other sites

weswegen wir uns gegen die Lösung mit den gekauften Pfeilern entschieden haben ist,was ich auch schon mal erwähnt hatte,das uns das auf 18m zuviel WPC zusammen ist und außerdem sollen an den pfeilern dann auch noch Lampen ran.

Gebe es zu,da ich mal vor 25 Jahren Maurer gelernt habe,aber nicht weitergeführt habe,würde ich mir das mit den Schlungssteinen am ehesten zutrauen.

Das mit den Pfeiler gießen finde ich gut,aber irgendwie habe ich da ein bisschen bammel vor,das ich da irgendeinen fehler mache und es mir dann beim befüllen auseinander bricht etc.

Denn wie kann ich mir zu 100% sicher sein,das dieses dann für die Masse was da an Beton rein kommt reicht an stützen...

Denn nur unten fixieren wie Aka das gezeichnet hat wird ja bestimmt nicht reichen.Zusätzlich ist da auch ein Weg (wie auf dem Bild zu sehen),der befahren wird,sprich ich kann da nicht viel an Querstützen montieren und nur der Kasten wie auf der Zeichnung wird das ganze ja nicht halten oder!?

Wenn ich mir das jetzt noch bildlich vorstellen könnte,wie ich das alles abstützen könnte sodass es dem auch standhält,dann könnte ich mich noch umstimmen lassen😁

 

 

Link to comment
Share on other sites

Die obige  Skizze hat schon Hand und Fuß , die Schalung soll ja nicht ausbauchen ,stabil sein  und wieder verwendbar sein . Unten mit Kantholz und Zwingen gegen den Sockel fixieren passt .

Edited by Funke
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
  • Create New...