Jump to content
Europas größte Bau & Baumaschinen Community - Mitglieder: 34,170

Rückbau Gebäude NA Ruhr-Universität Bochum


A.Briss
 Share

Recommended Posts

Das Gebäude - die Gebäude, entstanden ab Mitte der 60er Jahre, haben in unterschiedlichem Ausmaß Asbest und PCB. Sanierungsarbeiten im laufenden Betrieb sind zu unterschiedlichen Zeiten erfolgt. Zuerst wurde der freiliegende Asbest - so was gab es - abschnittsweise entfernt: Nutzer:innen raus, Möbel raus, luftdicht einhausen, sanieren, freimessen, Möbel rein, Nutzer:innen rein. Dauer jeweils 2-3 Wochen für eine Handvoll Räume. Die reinen Fräsarbeiten haben zur Freude der benachbarten Bürobesatzungen immer nur ein oder zwei Tage gebraucht. Der übrige Asbest wurde "eingekapselt" und wird vermutlich erst jetzt entfernt.

Einige Jahre später das gleiche Spielchen für PCB, nur waren die Erfolge sehr gemischt. Anfangs wusste man gar nicht so genau, wo überall PCB vorhanden ist: Bodenbeläge, Wandfarbe, Heizkörperfarbe, Fassadenfarbe, Dichtungen zwischen Wänden und Fassadenteilen, Übergänge zwischen Boden/Deckenteilen und Mauerwerk etc. Es wurde immer mehr, bis klar war, dass Einzelmaßnahmen nicht zum Erfolg führen. In der Zwischenzeit wurde wiederholt im laufenden Betrieb nach obigem Schema teilsaniert, erst die Böden am Wandanschluss, dann die ganzen Bodenbeläge, dann Sperranstriche an den Wänden. Und jedesmal alle raus, warten, wieder einziehen ... 

Zum Schluss wollte der BLB dann über Kanäle die Büroluft absaugen und über Filter leiten. Dazu ist es dann nicht mehr gekommen. Kurz vor Schluss, als klar war, dass die Gebäude abgängig sind, mussten aber noch Brandschutzertüchtigungen vorgenommen werden, und die Bedarfsdiesel wurden auf die Dächer auch von NA gesetzt inkl. der Treibstoff- und anderen Leitungen, die durch das Süd-Treppenhaus bis in die Kellergewölbe führen. Für Stimmung war jedenfalls gesorgt.

Neben Bauschadstoffen und dem Brandschutz muss man einfach sehen, dass die Gebäude den Anforderungen insbesondere im Werkstatt- und Laborbereich heute nicht mehr genügen. Und auch die Kabelbühnen für modernes Zeugs wie Internetz mussten nachgerüstet werden - wobei dann anfänglich bei ersten Einzelaktionen, wenn´s blöd lief, asbesthaltige Bauteile durchbohrt worden sind. Großes Kino war auch der Einbau von Rauchwarnmeldern, die den verschärften Anforderungen genügten, auf den Fluren vor den Büros. Die Nutzer:innen dachten, sie hätten plötzlich Tinnitus, so haben die Dinger gepfiffen.

 

Link to comment
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Die Bauarbeiten beschränken sie scheinbar nicht nur auf die N-Südstraße, Lagerfläche wird auch anderweitig zwischen Kita und Campussport gesucht.

Auch die Erneuerung der Ein- und Ausfahren des Verkehrsbauwerks dauert an. Inzwischen ist man "oben" angekommen, aber bis das mal fertig ist, ist die Verkehrsführung noch komplizierter als sonst. Harte Zeiten für FedEx und Co.

Immerhin ist die Buckelpiste der Südstraße für den Baustellenverkehr ertüchtigt - damit in den anderen Gebäuden die Wände nicht so sehr wackeln 😉

20220323_bauhof.jpg

20220323_rampe.jpg

20220325_rampe2.jpg

20220323_Teerdecke.jpg

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Die Astrokuppeln und der Schiffsdiesel stehen jedenfalls noch an alter Stelle.

Der Abguss der fossilen Rippelmarken - Kunst am Bau? - wird aber nicht gerettet, sondern wird wohl als Unterbau für irgendeine Straße enden.

 

 

20220323_Kuppeln.jpg

20220323_rippelmarken.jpg

20220323_NA_SE.jpg

20220323_Südstraße.jpg

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Jetzt geht es auch auf dem Dach los. Das Maschinenhaus Süd wird eingerüstet.

20220330_NA_SW.jpg

20220330_Kuppel.jpg

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
  • Create New...