Jump to content
Europas größte Bau & Baumaschinen Community - Mitglieder: 36,240

Wacker Neuson 8002 RD Hydraulik Problem


astramann

Recommended Posts

Moin Zusammen 

Bin schon lange ein Leser von diesem Forum, habe mich jetzt aber erst angemeldet.

Ich habe mir vor gut einem Jahr einen Wacker Neuson 8002 RD gegönnt. 7500 Std aber noch super in Schuss. 

Haben Gestern ca. 10 Stunden eine Siebanlage beschickt, alles hat super funktioniert. Heute morgen sollte es weitergehen, aber nur die hälfte der Hydraulik funktionierte 

Schild Heben/Senken, Drehen links/ Rechts, Verstellausleger Raus/Rein Hammer Leitung haben keine Funktion. 

Hoch/Runter, Schaufel Auskippen/Einkippen, Löffelstiel Rein/Raus funktioniert. 

Alle Ventile werden ja Hydraulisch angesteuert, man kann merken das die Steuerdrücke am Ventil ankommen aber wohl nicht weitergeleitet werden. Langsam bin ich am meinem Latein am Ende.  

Kennt das Problem jemand? Oder Annähernd? Hat jemand eine Idee 

 

Würde mich über eine Antwort freuen. 

 

Link to comment
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Der hat ne Doppel verstellpumpe. Nimm mal die Drücke. Eventuell ist auch ein Rückschlagventil im Steuerblock defekt. Gibt's einen Hydraulik Plan?

Link to comment
Share on other sites

Moin 

Leider habe ich nur ein paar Zeichnungen aus dem Internet finden können. Wo genau soll ich die Drücke abnehmen und welche muss ich wo haben? 

Ich habe vorhin am Steuerventil (Bild 3  Minimeß) den Druck gemessen.  Bei den Funktionen   Heben, Schaufel und Arm zeigt das Manometer Konstant 30 Bar an und hält sie auch , Wenn ich " Drehen" betätige komme ich gerade mal auf 20 Bar und danach fällt der Druck sofort wieder ab. 

 

Gruß 

Steuerblock 4 Fach.JPG

Hydraulikpumpe.JPG

Steuerventil.JPG

Edited by astramann
Link to comment
Share on other sites

An der Pumpe sind 2 minimess Anschlüsse. Mess da mal. Aber wenn du hydraulisch nicht Beschlagen bist, zieh einen Fachmann zu Rate. Nicht das es ein Unglück gibt.

 

Link to comment
Share on other sites

Gute Kenntnisse in Hydraulik sind vorhanden. Habe eben noch gemessen. 

Hauptleitung 0-300Bar ( Funktion langsam betätigt) 

Steuerleitung 30 Bar 

Der Tipp mit dem Rückschlagventil war schon super, habe es eben auseinander gebaut und einen kleinen Span rausgeholt. Alles wieder zusammen gebaut aber leider keinen Erfolg. Werde mich morgen daran machen das Steuerventil auseinander zu bauen und zu reinigen und danach den Steuerblock. Gibt es irgendwo Explosionszeichungen von den Ventilen? 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
  • Create New...