cornflake001

O&K MH4G2 Baujahr 84 Hydraulikproblem

Recommended Posts

cornflake001

Hallo

ich habe nach 2 Jahren mal wieder meinen O&K Bagger gestartet und eigentlich lief er auch gut bis auf das ein Lenkzylinder grob undicht war.

Da er einiges an Hydrauliköl verloren hatte, ich saß im Bagger und habe es zu spät gemerkt, hat wahrscheinlich die Hydraulikpumpe Luft gezogen und bei Belastung fing Dr. Bagger an zu "Knurren". Bei Blick in den Hydrauliktank war das Öl schaumig. Ich habe dann über den Filter Öl nachgefüllt. Danach ging leider die Hydraulik nicht mehr, weder die Baggerfunktionen noch der Fahrantrieb. Allerdings wird das Öl herumgepumt und ist jetzt auch nicht mehr schaumig nur wird scheinbar kein Druck mehr aufgebaut. Meine Frage ist jetzt muss das Hydrauliksystem entlüften? Hat jemand einen Hydraulikplan von dem Bagger und kann mir den zukommen lassen oder sonst noch eine Idee was ich jetzt machen kann. Wie auch meistens in solchen Fällen ist steht der Bagger im Weg und es wäre schön wenn er aus eigener Kraft dort wegkommt.

Vielen Dank im voraus 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

cornflake001

Problem Dank der Hilfe eines Users gelöst. Es gibt auf der Pumpe eine Entlüftungsschraube auf der Pumpe. Diese ist von oben am Hydraulikkühler vorbei in Fahrtrichtung vorne gut zu sehen.

Nach dem Entlüften wären alle Funktionen und die volle Kraft wieder abzurufen.

Vielen Dank nochmals für die Hilfe

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.