Sign in to follow this  
kurt ( eljot )

Vorstellung und Fragen zum Kramer 312

Recommended Posts

kurt ( eljot )

hallo zusammen

 ich woillte mich nur mal kurz vorstellen .

mein Name ist kurt bin 38  bin  bu- Rentner  ich wohne im bayrischen wald  ( lks cham )und bin dort im besitz eines kleinen landwirtschaflichen anwesens.

ich stamme aber nicht aus der Landwirtschaft  sondern habe eigentlich nen Bürojob  (verkauf und Betriebsleitung etc. )gemacht

 Ich habe mir aber dieses anwesen für mich privat als Wohnhaus gekauft

eben genau für dieses Anwesen war ich schon länger auf der suche nach einem kleinen Radlader bzw. Kompaktladers.

ausgerechnet jetzt wo im grunde sämtlichen umbauarbeiten fast abgeschlossen sind bekam ich ein gutes Angebot über einen kramer 312 Radlader

eigentlich wollte ich ja garnicht mehr zuschlagen dachte mir dann aber später ok das gute stück kannst ja auch ohne Baustelle gebrauchen egal ob es jetzt zum schneeräumen oder für diverse arbeiten im sommer ist , und wenn man ihn nur zum Brennholz abladen benutzt.

da findet sich immer was zum tun damit.

momentan steht er noch bei nem kumpel von mir , ich wollte ihn nicht auf der achse bis heim fahren weil die bremsen noch nicht wirklich funktionieren

 ausserdem ist es auch für den rest der Technik nicht unbedingt gut wenn ich ihn nach längerer standzeit gleich 15 km auf der strasse ( also Vollgas ) bewege.

 bis Ostern wollte ein befreundeter Bauunternehmer mit nem Tieflader den Transport durchführen.

 jetzt habe ich gleich mal ein paar fragen zu dem guten stück .

 er hat nen luftgekühlten Motor verbaut ( ich glaube es ist ein Deutz )

bei diesem Modell lenkt nur die hintwerachse  da war ich etwas überrascht , weil ich als laie dachte bei Radladern von  kramer lenken beide achsen .

 8 deshalb ja auch kramer -allrad)

wo finde ich das typenschild ?

damit ich die passenden ersatzteile bestellen kann ?

 gibt es irgendwo ein reperatur Handbuch oder Werkstatt - Handbuch   zum kaufen oder downloaden

 ich habe vor fürs erstenen ordentlichen Ölwechsel zu machen ( also sämtliche öle ausser Hydraulik  ,

die bremsen werde ich instand setzen und einfach mal so nen Kundendienst  zu machen

 sobald ich ihn zuhause habe mach ich euch Fotos von dem guten stück

 mfg kurt

 

 

Edited by Form 8A

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

flocke78

Hallo Kurt,

na dann mal herzlichen Glückwunsch zum Kauf. Es heisst Kramer Allrad weil alle Räder antreiben. 

Die frühen Modelle waren reine Hecklenker, die Vierradlenker gab es erst ca. Ende der 80er Jahre. 

Das Typenschild befindet sich in der Kabine vorne rechts. Wenn du darauf sitzt müsstest du es sehen. 

Es gibt für die Maschinen relativ umfangreiche Bedienungsanleitungen, in denen auch einige Wartungsarbeiten beschrieben sind, sowie eine Ersatzteilliste. Als Handbuch immer wieder mal zu finden beim Auktionshaus mit den vier bunten Buchstaben oder Kleinanzeigenseiten. 

Gruß Gerd

Share this post


Link to post
Share on other sites
kurt ( eljot )

hallo Gerd danke für die info  dann hab ich also ein altes Modell

 laut typenschild is es ein typ 312

kein genaueres Baujahr ist nicht angegeben , bzw . das kästchen ist frei

nur noch ein paar gewichtsangaben.

beim verladen auf den lkw stellte ich noch folgendes Problem fest

erstmal war an der stelle an der er stand festzustellen das er an der Hinterachse öl verliert beim aufladen versuchte ich rückwärts auf den Tieflader zu fahren leider gelang das nicht weil kurz vor erreichen der Stellfläche und somit der ebene der vortrieb komplett versagt und ich wieder nach vorne runter gerollt bin.es fühlte sich so an als wie wenn man bei einem pkw die Kupplung tritt

 wir haben ihn dann mit hilfe eines Traktors rauf geschoben.

bei mir zuhause musste ich nur eine kleine Steigung rauf in die Garage ( Werkstatt ) fahren diese schaffte der Lader auch nur mit viel schwung  und im dritten anlauf 

 in einem anderen beitrag hier im Forum ( gleiches Problem ) habe ich gelesen das der antrieb über einen extra ölkreislauf mit Atf öl funktioniert .

Es würde schon abhilfe schaffen dieses öl mal zu wechseln und den dazu gehörigen Ölfilter zu tauschen.  

mfg kurt

 

 

 

Edited by kurt ( eljot )

Share this post


Link to post
Share on other sites
flocke78

Hallo, ich wollte dir gerade einen Auszug aus der Bedienungsanleitung für den Ölwechsel an der Hinterachse schicken,

aber so wie es aussieht kannst du (noch) keine Nachrichten empfangen. 

Schreibe mir eine Private Nachricht, dann schicke ich dir mal was. 

Da wird erstmal zu wenig Öl in der Hinterachse sein. Ich würde auf jeden Fall mal einen Ölwechsel mit Filter machen, dann sieht man weiter. 

Gruß Gerd

Share this post


Link to post
Share on other sites
kurt ( eljot )

servus danke des wäre net leider habe ich hier noch keine Funktion für eine private Nachricht gefunden .

schick es mir einfach auf meine email

 onkelk2@web.de.

 das wäre echt super nett und hilfreich .

mfg kurt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.