Sign in to follow this  
dadmin_jones

Pflanzring-Mauer 1,50m hoch

Recommended Posts

dadmin_jones

Hallo liebe Bauprofis,

ich hätte mal eine Frage an euch:

 

Ich bin gerade dabei an der Grundstücksgrenze meines Hanggrundstücks eine Art Stützmauer zu bauen, um mein Grundstück an der tiefsten Stelle 1,50m Höhe mit Erde zu befüllen und zu verdichten.

Folgendes ist geplant bzw. größtenteils auch schon begonnen:

Zum Bau der Mauer bediene ich mich an Pflanzringen der Marke KANN mit Durchmesser 48cm, Höhe 25cm und Tiefe 38 cm. Die Mauer soll 25m lang und 1,50m hoch werden - folglich 6 Pflanzringe senkrecht aufeinander gesetzt. Die Pflanzringe sind hierbei an den runden Seiten ineinander "verkeilt". Unter der Mauer befindet sich ein Beton-Fundament mit 80cm Tiefe und 60cm Breite, das mit 10er Moniereisen bestückt ist (Drainage mit Kies ebenfalls vorhanden). Ebenso ist in jeder waagerechten Pflanzring-Reihe und in jeder senkrechten Pflanzring-Reihe mindestens ein 10er Moniereisen eingesetzt und alle Pflanzringe sind ausbetoniert. Da das Grundstück selbst mit Erde befüllt und verdichtet wird, besteht meiner Meinung nach dann weder Hang- noch Verkehrsdruck.

 

Ein Bekannter, der vor 6 Jahren ebenfalls auf seinem Grundstück aus Pflanzringen Mauern bis 2,00m Höhe gebaut hat und hierbei sogar noch ein wenig Hangdruck hat, meinte, dass mein Vorhaben kein Problem wäre.

Im Internet wird jedoch oft von solchen Vorhaben mit Pflanzringen abgeraten.

 

Wie würdet ihr mein Vorhaben - auch in statischer Hinsicht - beurteilen? Ich bin mir mittlerweile etwas unsicher. 

 

 

Danke und Grüße

Daniel

Edited by dadmin_jones

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

RH6Fahrer

Die Statik kann und wird dir hier keiner ausrechnen können. Dazu musst du einen Statiker vor Ort hinzuziehen

Share this post


Link to post
Share on other sites
dadmin_jones

Ok. Ich verstehe.

Mir ging es auch mehr darum, ob vielleicht jemand schonmal ein ähnliches Projekt durchgeführt hat oder vielleicht jemand der Meinung ist, dass so etwas garnicht funktioniert (wenn ja, warum).

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
dadmin_jones

@SirDigger:

Vielen Dank für die Auskunft.

Mein Ziel ist es eben, so wenig wie möglich vom Grundstück zu verlieren.

Meinst du, es würde funktionieren, wenn ich nach den drei senkrecht aufeinander gestapelten Pflanzringen die anderen drei Pflanzringe ca. 15cm nach hinten versetzt wieder aufeinander staple? (Also so, dass ich im Endeffekt nur eine Stufe drin habe).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.