Sign in to follow this  
ri80

Rüttelflasche zerlegen nach Lagerschaden

Rate this topic

Recommended Posts

ri80

Hallo,

ich habe vor Jahren eine Wacker Rüttelflasche gebraucht gekauft und nun macht sie "Mucken". Die Flasche wird im untersten drittel schon nach einer Minute warm und geht wenig später aus. Lässt sich dann erst nach einiger Zeit wider einschalten. Vermute mal es ist ein Lagerschaden.

 

Die Flasche konnte ich öffnen (Schweißpunkt weg und aufgeschraubt) aber wie bekomme ich den Rotor samt Unwucht raus. Wenn das Lager defekt ist, wo kann man sowas bestellen? Welches Fett/Öl muss nachher wieder rein und wieviel?

Hoffe das hat hier jemand schon mal gemacht...

Vielen Dank für eure Hilfe. Gruß, RI80 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

cuprapit

Bei uns hat das immer die Fa. Wacker erledigt. Kosten waren immer 500 Euro.Ansonsten mal bei Wacker anfragen. Soweit ich mich noch erinnern kann gibt es da glaube ich nur komplette Repsätze weis es aber nicht mehr so genau- Frag doch da einfach mal nach

Gruß Peter

Share this post


Link to post
Share on other sites
ri80

Hallo, vielen Dank, bei 500€ wirds natürlich irgendwann uninteressant, der Rüttler hat damals nur 400 gekostet.

Dann ruf ich dort mal beim Service an und frag ob die mir mit Rat und Tat weiterhelfen können.

 

Gruß, Richard

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.