Oldtimer-fan

Neue Erungenschaft ordentlich warten / Komatsu PC10-5

Recommended Posts

Oldtimer-fan

Guten morgen, mein Name ist Sebastian und ich habe seid 1 woche einen kleinen Komatsu um mein neu erworbenes Grundstück zu entwildern und im laufe der Zeit ein kleines bestands Haus zu sanieren und ein neues zu bauen. 

Klar, der Bagger ist alt und nicht mehr schön aber für meine Ansprüche (mindestens 3m hoch heben) war er der einzige den wir uns leisten konnten... leider gab es auch keinerlei Zubehör dazu weder Handbuch noch Schaufeln....

Die Wichtigste frage zuerst, ich habe gelesen man sollte bei den Fahrantrieben hin und wieder das Öl wechseln aber zu dem PC10-5 bisher keine Angaben über Menge/Sorte gefunden, kann mir da jemand einen Tipp geben?

Abgeschmiert habe ich ihn jetzt schon einmal zumindest die Schmiernippel die ich finden konnte, hat vieleicht jemand im Kopf wieviele es gibt? Oder gar einen Schmierplan?

Über Tipps währe ich sehr dankbar und falls jemand ein Handbuch/Ersatzteillisten oder gar Löffel für den kleinen über hat gerne melden (wegen den Löffeln, er hat keinen Schnellwechsler)

Screenshot_20200807-203030_eBay Kleinanzeigen.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Oldtimer-fan

Also.... einen grabenräumlöffel und alle Filter habe ich gefunden und sollte bis ende nächster woche ankommen.....

Problematischer sieht es da mit dem öl aus, ich vermute SAE30 (also "Rasenmäheröl") für Motor und Antriebe und 10W für die Hydaulik? Kann mir da vieleicht jemand einen Tipp geben?

Share this post


Link to post
Share on other sites
jsf

Hallo,

Also Fahrantrieb und Schwenkantrieb sollte ein sae30 rein. Gibts auch speziell als getriebeöl mit additiven drin. 

Motor sollte 15w40 oder 10w30 bekommen.

Hydraulik 10w oder 10w30 oder 15w40 

So is es zumindest bei dem -6 komatsus sollte zum -5 kein großer unterschied sein

Share this post


Link to post
Share on other sites
Oldtimer-fan

Ok... also normales motoröl für die hydraulik? Ich hätte jetzt mit einem 46 gerechnet... den schwenkantrieb hatte ich noch gar nicht auf dem schirm... danke für den tipp

Wenn ich das so zusammen rechne lohnt es wohl ein fass 15w40 zu kaufen und das für motor und hydraulika zu nutzen, das sae30 für die getriebe suche ich gleich mal

Share this post


Link to post
Share on other sites
jsf

Ja 15w40 macht sinn. Du musst nur bedenken das die hydraulik dann beim kaltstart etwas träger is wegen der höheren viskosität als bei 10w. Aber bei betriebstemperatur fällts nich mehr so auf

15975719603261270647725382374694.jpg

Edited by jsf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.