Jump to content
Europas größte Bau & Baumaschinen Community - Mitglieder: 33,551

DDR DIKO 4/8


ducis
 Share

Recommended Posts

Hallo,

ich bin gerade dabei mir einen Diko 4/8 mit einem 3 VD 14,5/12 1 SRL (Schönebecker) herzurichten.

Ich schreibe einfach mal meine Fragen. Evtl. weiß ja einer was.

1. Wieviel Öl kommt in den Kompressor? Abgelassen habe ich ca. 7L. War Oberkante der Markierung am Ölstab. Aber..... Ein Pleul hat eine Blechnase, die auch ins Öl eintaucht. Das erscheint mir etwas wenig um alle 3 Kolben zu schmieren. Ich  würde auffüllen bis das Kontergewicht der Kurbelwelle eintaucht. Was meint Ihr?

2. Welches Öl für den Kompressor? Ich würde normales 10W40 Motorenöl einfüllen.  Das sollte besser sein, als das Einbereichsöl der 70er Jahre. Oder?

3. Gibt es noch irgendwo Ersatzteile für den Kompressor? Nicht Motor. Ich bräuchte ev. einen neuen Zylinder / Kolben, Ventile....

Viele Grüße

ducis

 

Link to comment
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

vor 14 Stunden, Max01 schrieb:

Das erst was ich mache wenn ich mir ne Maschine zulege, ist mir die Unterlagen für zu besorgen! Ich frag nur, wenn ich nix bekomme.

Danke für deine Mühen. Bitte hier nicht mehr meinen Thread aufblähen, sonst antworten die die mir wirklich helfen können nicht mehr. Sorry, das ist nun mal so.....

Grüße

Edited by ducis
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
  • Create New...