Thaifarmer

Minibagger geht auf Vollgas

Recommended Posts

Thaifarmer

Hallo zusammen 

Ich habe einen Minibagger, einen IHI 20 NX mit einem Isuzu Motor, 3 Zylinder, Diesel. Älteres Modell vor 5 Jahren gebraucht gekauft.

Bis jetzt konnte ich alle Reparieren selber erledigen, Elektronische Probleme wie auch das wechseln von defekten Hydraulikleitungen.

Nun habe ich ein neues Problem und da ich am Rande von Nirgendwo in Thailand wohne, hat hier keiner eine Ahnung.

Vor einiger Zeit hat er begonnen Diesel zu tropfen, habe dann festgestellt dass dies von 2 der 3 Anschlüsse zur Einspritzpumpe stammen.

Darauf hin habe ich alle 3 O-Ringe gewechselt, waren abgenutzt und spröde. Leider kamen mir dabei Federn und kleine Scheiben entgegen, habe aber alles wieder so zusammen gebaut wie es sein sollte. Es tropft auch kein Diesel mehr, alles dicht.

Jetzt startet er und läuft ganz normal bis er nach zirka 2 Minuten in den Vollgas geht und wie eine Alte Lokomotive raucht, kann ihn dann auch nicht mehr normal abstellen sondern muss in mit Gewalt abwürgen.

Was habe ich falsch gemacht oder nicht beachtet ? Muss ich die Einspritzpumpe entlüftet und wie ? Kann mir jemand erklären und helfen das 

Problem zu beheben.

Besten Dank

Thaifarmer

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

weissnich

mach uns am besten mal ein paar bilder der einspritzpumpe und eventuell markierst du mal genau was du ausgebaut hast.. ich denk da wird ne regelfeder ausgehakt sein oder sowas, aber das ist ne wage vermutung weil ich garnicht weiss welche esp da verbaut ist.. mit glück läuft hier natürlich auch jemand rum der zufällig isuzu motoren kennt - aber bild ist besser

Share this post


Link to post
Share on other sites
Thaifarmer

Danke für die Antwort weissnich 

Habe ein paar Photos gemacht, hoffe das die was nützen.

BB79DC3A-E794-4013-8F09-E530F85794F8.thumb.jpeg.db75e04a72c7457497254a086cbe867f.jpeg

Einspritzpumpe

4B8FEE6E-E850-4D21-9050-E09028DFA2FA.thumb.jpeg.a2e6a983d3d8ebfc1f4199a9415ef300.jpeg533228FA-B7D8-4C81-9281-DA4B469AEB7A.thumb.jpeg.ba5b7e2362000c5981cc03c40f9126d4.jpeg

Hier habe ich die Zuleitung abgeschraubt und dann die nächste Verschraubung entfernt. ( Pfeil )

An diesen Verschraubungen habe ich die O-Ringe gewechselt, im inneren befindet sich eine Feder mit 

zwei kleinen Scheiben. Mehr habe ich nicht aufgeschraubt und auch wieder so zusammen geschraubt.

Es gibt da zwei Zugkabel, ( im 2 Bild gut zu sehen, daran habe ich nichts gemacht )

Das obere ist zum abstellen der Machine, das untere ist das Gaskabel. Kann es sein das sich da im inneren 

etwas gelöst hat.

Danke für deine Zeit 

thaifarmer

Share this post


Link to post
Share on other sites
unimogsaar

Hallo,

kannst du denn in den 2 Minuten in denen er normal läuft die Drehzahl wie gewohnt regeln und lässt er sich da auch abstellen ? Das hoch drehen und qualmen ist wohl definitiv eine hängende Regelstange.. fragt sich nur warum die hängt.. Dem Bild nach sind das ja 3 einfache Steck Pumpen, der Regler sitzt da wo die Bowdenzüge dran gehen - die Regelstange geht an beiden Elementen vorbei und endet wohl links in dem Sechskant seitlich am Gehäuse. 

http://verein-fuer-historische-fahrzeuge-und-geraete-unterriexingen.de/app/download/5779688924/einspritzpumpen.pdf

da ist es schön erklärt und man kann sehen wie das ganze funktioniert..

Edited by unimogsaar

Share this post


Link to post
Share on other sites
cuprapit

Hallo schraub das ganze nochmal auseinander und schau mal ob da auch noch das Druckventil/ Tauchkölbchen zu finden ist - evtl. hat sich auch was verklemmt

Du wirst es nochmal auseinander nehmen müssen und lege dir genug saubere Lappen um die EP damit nix raus fällt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.