jaenno

Kaufberatung für Anbauvibrator/Ramme/Rammbär

Recommended Posts

jaenno

Hallo Zusammen,

ich benötige mal wieder eure Expertise. Ich bin auf der Suche nach einem neuen Anbauvibrator für unsere Liebherr-Mobilbagger von 18-22 to. Unsere alte Tünkers-Ramme hat den Geist aufgegeben, eine Reparatur wäre nicht wirtschaftlich. Wir haben außerdem noch einen HVR 30 im Bestand, dieser soll jedoch für unsere Bagger schon grenz wertig sein, ein HVR 45 (ABI) oder MS 3 HFB (Müller), wäre hier die richtigere Wahl.

Wie sind eure Erfahrungen, was das Thema Anbauvibratoren angeht? Wer sind hier die großen Hersteller, bei denen auch Qualität dahinter steckt? Was würdet ihr empfehlen und worauf sollte ich achten?

Über weitere Tipps und Anregungen bin ich dankbar.

 

LG

jaenno

Edited by jaenno

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

SirDigger

Kommt auch ein wenig auf eure Böden und Einsatzbereiche an.

die AVR 45 oder MS  3 HFB von Müller können im Norden  in Sandböden und kleinen Spundbohlen/tiefen gut funktionieren,

aber bei schweren Böden sind die teile zuklein.

Macht ihr viel innerstädtisch rum? Müsst auf Vibbrationen achten?

Dann vieleicht nicht den Mehrpreis scheuen und den MS-5 HFBV nehhmen.

Wenn Ihr auf die Höhe achten müsst, weil ihr viel unter Brücken&Bäumen/Bahntrassen rummacht,

sind die Seitengrifframmen von MOVAX aus Finnland sehr geil..   allerdings deren Preise auch

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
jaenno

Sind überwiegend innerstädtisch unterwegs, sandig/kiesige Böden. Budget 25-30k. 

Wir haben sogar mit unserer alten HVR 30 nie Probleme.

 

Ich hab beim ABI so das Gefühl, dass dieser zwar höher ist als ein MS4, dafür aber deutlich kompakter ist, da die Schläuche besser geführt werden.

Edited by jaenno

Share this post


Link to post
Share on other sites
SirDigger

Knappes Budget.. da musst schon fast nach was gebrauchtem Ausschau halten.

ABI War für uns uninteresant, Müller ist halt um die Ecke von uns.

Und Schlauchführung ist immer Anbausache.

Wobei Ich mittlerweile sage das es mehr Sinn macht, die Ramme an einen Bagger&Fahrer zubinden, als die Ramme universell für alle Bagger&Fahrer zur Verfügung zuhaben. 

1.) hast du nur ein-zwei verantwortliche

2.) Hat der mit der Zeit wesentlich mehr Erfahrung, ist schneller und liefert bessere arbeit ab, und das rechtfertigt durchaus ein wenig Spazierenfahren von Baggern per Tieflader. 

 

 

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
jaenno

Mir werden halt beide angeboten, mit dem Budget komme ich durchaus auch klar, jung gebraucht, kein Jahr alt. Allerdings ist die Frage welches ist das bessere Gerät...:/ MS 4 HFB oder HVR 45...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.