Sign in to follow this  
Graderguru

John Deere Grader Europa

Recommended Posts

Graderguru

Hallo zusammen.  Ich fahre jetzt seit drei Wochen den John Deere Grader.  Es läuft soweit ganz gut.  Der Grader macht keine Mucken. Auf der Strasse (beim umsetzen) ist er im Vergleich zu meinem NH richtig ruhig. Wie im Auto. Er schaltet schön ohne rucken zieht gut ab. 

Die Fahrerkabine ist ok. Da ich schon darauf achte, das es in der Kabine sauber ist, habe ich noch meine Probleme mit dem sauberhalten, da es zuviele unnötige Schlitze wie an denTüren oder der Abschluss vom Fussboden zur Frontscheibe gibt. Aber da wird mir schon was einfallen um dies zu lösen. Apropo Frontscheibe. Diese ist geteilt. Das heisst zwischen den unteren Teil der Scheibe u den oberen Teil ist so ein Kit oder Kleber drin. Bin gespannt wie lange der dicht ist. Aber gut. Ich lasse mich was besseren belehren. Hier mal ein Bild zu den o.g. Punkten.

Screenshot_20191003-105444_Gallery.jpg

IMG-20190409-WA0013.jpg

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Graderguru

Servus miteinander 🤗,

Habe jetzt schon länger nichts mehr über unseren Johny berichtet, weil a; aus Zeitgründen und  b; es nicht wirklich Weltbewegendes gibt. Kurz und knapp: er läuft 😅

Ich habe jetzt 1000h drauf. Es gab noch nichts zu beanstanden.  Was ich ändern würde, ist die Form der Kabine. Der Boden müsste  vorne kürzer sein oder sie sollte, -wie beim CAT und Komatsu-, abgeschrägt sein, um bei einer Schrägstellung der Schar diese besser im Blick zu haben. Ansonten kann ich echt nichts bemängeln. Er ist in meinen Augen wirklich durchdacht. Allein das Filtersystem. Beim öffnen der rechten Motortüre habe ich alle Filter die ich gemühtlich im Sitzen austauschen kann ( Foto folgt). Die Kraft bzw die 270PS kommen mit der Differenzialsperre gut auf den Boden und es kann mal locker flockig durch ein paar Sattelhäufen gefahren werden. Ohne Sperre scharrt er dann schnell. Diese wiederum brauche ich beim " normalen" schieben nicht. Tja, was gibt es noch🤔?  Joystick. Mir persönlich taugen sie. Liegen gut in der Hand und die Anordnungen der einzelnen Funktionen passt auch. Ich möchte nur die zwei Knöpfe (einer l. und einer r.) die die Automatik ein und ausschalten auf die zwei etwas  zurückliegenden leeren Bedienknöpfe umlegen lassen, da der linke mir etwas zuweit mit dem Button, der den Gang hochschaltet, beieinander ist und es im eile des Gefechts, mir doch noch passiert, das ich statt Autom. ausschalten den Gang hoch schalte oder umgedreht☺. Ob das Wirtgen bzw. John Deere mir ermöglichen kann, schreibe ich euch. Wie gesagt, es gibt noch einen Funktionslosen Butten l.+r. die ich schön mit dem Daumen drücken kann und da würde ich gern die Automatik hinwollen. 

Tja Leute, wenn es Fragen gibt, einfach stellen und auf YouTube habe ich zwei kleine Videos ( John Deere Grader 672 GP)  die man sich anschauen kann.

Grüße euch,

Chris

Edited by Graderguru

Share this post


Link to post
Share on other sites
Graderführer

Hallo Chris

Danke für deine Bilder und Infos zum John Deere  672 GP.

Gerne auch noch mehr davon.

Ist der Grader mit der SmartGrade Funktion ausgestattet, also GPS Mastlos?

Wenn ja, wie zufrieden bist du damit?

Mich würde ausserdem noch der Dieselverbrauch pro Stunde von dem 270 PS starken Motor interessieren.

Vielleicht kannst du dazu noch ein paar Angaben machen.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Graderguru

Hallo Graderführer, 

also der hat keine SmartGrade Funktion. Diese GP Serie hat Werksseitig eine Querneigung Automatik von Topcon eingebaut. Desweiteren verfügt er über eine sogenannte " Open Architectur". Das heisst, es sind sogenannte Schottverbindungen, Sensorenhalterungen u.s.w eingebaut, so das jeder sein bevorzugtes Maschinensteuerungssystem "nur" anschliessen muss. Ich fahre mit Trimble 2 u 3D Steuerung. Kein GPS aber Tachymeter.

Also wie gesagt, wir haben das 9l Hubraum u 270PS Agregat von John Deere drinnen ( was in der 8ter Traktoren Serie verbaut wird) und brauchen (denke ich) 10l in der Stunde. Warum denke? Weil ich da nicht sooo sehr darauf achte. Was ich brauch, brauch ich. Hilft ja nix😅. Muss auch sagen, wenn jetzt gleich welche schreiben, das ist viel u.s.w, unsere Kundschaft lässt mich auch sehr viel Masse schieben, darum bin ich echt zufrieden. Weil ich gegenüber meinen 156.6A N.H. Grader fast spielend durch die Häufen fahre. Was NICHT heisst, das der N.H ein schlechte Grader war bzw. ist. Nicht das mir da jetzt einer was unterstellen will. War sehr zufrieden damit. Nur so am Rande.

Weil wir gerade beim Thema Sprit sind. Die betankung findet am Boden statt. Muss nirgends hochsteigen ect was mich sehr freut. Tankdeckel auf u ab. Ich habe zusätzlich noch eine Pumpe eingebaut, die mit einer schnellkuplung versehen ist und da bauch ich nur den Schlauch draufstecken, anschalten und schon läuft's. Von den Wirtgen Leuten super verbaut. Da siehst nicht's von ner Pumpe oder Schläuche. Ich hoffe, das ich dir/euch einbischen weiterhelfen konnte und wenn was ist, immer melden. Mache morgen mal ein paar Bilder von der Tankanlage u stell sie rein.

Habe zwei Bilder wie ich gerade von meinem Auto raussauge

Gruss 

20200222_064754.jpg

20200222_064904.jpg

Edited by Graderguru

Share this post


Link to post
Share on other sites
Graderguru

Kurz noch zwei Daten. Wir haben ein Schar mit 4,3m dran und der Grader hat 23.3 tonnen. Angegeben wird er mit 19,9t. Aber ich war mal auf ner Waage, die zeigte 23,3 an. Ich fahre bei Gelegenheit nochmal auf eine Waage, aber ich gehe davon aus, das die schon ging😅.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.