Sign in to follow this  
frank986

Geschwindigkeit bei Mini Raupendumper

Recommended Posts

Guest Hump
vor 3 Stunden, frank986 schrieb:

Was müsste so ein Einachser denn leisten um eine vernünftige Fuhre Erde (ab 500kg, besser mehr) zu bewegen ?

Die 500 Kg kriegst du bei dem Schepperding nicht verfahren, im Gelände sowieso nicht und der hat in dem Film das Ding schon abgewürgt beim Pritsche hochfahren, da war die leer.

Die Mucktruck Pritschen sind alle zum von Hand kippen, durch die Hebelwirkung ist das aber problemlos möglich, bei nasser Erde lädst eben weniger.

Grundsätzlich ist es logisch, du hast einen Minibagger, also warum ein Transportmittel teuer kaufen das eine Selbstladeeinrichtung hat, die kiregt man eben nicht für unter 8000.- Euro und die gebrauchten sind meist verzogen oder funktionieren nur noch als Schiebeschild.

Dein Budget mit 2500.- Euro ist halt arg knapp. Deswegen den Querverweis auf einen Einachser mit Kippanhänger, da kriegste auch mit kleinem Geld was vernünftiges, wo du wurschteln kannst, ich rate aber ab was billiges an Dumper zu kaufen, das hält meist nicht den immer weiter steigenden Anforderungen stand.

Wenn du ein Quad hättest könntest du auch einen kleinen Anhänger da dran kaufen, mit Elektro-Hydraulik sogar als Kipper auf Knopfdruck.

Aber schau mal hier:

iseki.jpg.8aa772fa6510c1546bd4a9592388d203.jpg

Iseki ist, wie jeder weiß, die japanische Firma die die Porsche Traktorenfirma gekauft, abgebaut und nach Japan verschifft hat um dort hochwertige landwirtschaftliche Maschinen zu bauen, weil ihre eigene Produktion eher anfällig war, die sind immer im Reisfeld stehen geblieben.  

Sowas würde für deinen Zweck durchaus reichen, willst du einen Selbstkipper haben kämen noch 800.- drauf und du wärst immer noch im Budget:

https://www.kokotech.de/rueckstoss-kippanhaenger-fuer-einachser

Die Schwachstellen sind natürlich die Laschen der Kipperpritsche an der Achse, die lässt du verstärken und hast was dauerhaftes.

Mit einem Schneeschild kann man auch Erde planieren.....

Frag einfach mal rum wo du wohnst, meist findet man die Einachser bei Gemüsebaubetrieben, Weinbau und Kleinwaldbesitzer, die damit ihr Feuerholz holen, einfach fragen und Erfahrungen holen, oder in Internet danach suchen, Erfahrungsberichte gibts genug.

Und wenn du dein Projekt anfängst denk immer dran:

ej9w27am.jpg.c116acb8a3c0ecf313acaaf8d4e69c8e.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

meisterLars

für 2500€ kannste aber oft nen passenden Radlader mieten...🙈

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Hump
vor 2 Stunden, meisterLars schrieb:

für 2500€ kannste aber oft nen passenden Radlader mieten...🙈

ja das kann man, das weiß er auch aber er denkt eben wie du auch, was du mietest gehört dir nicht und du musst fragen wann du das wieder bekommst und wehe du arbeitest mal 12 Stunden am Tag damit, zahlst du 2 Tagesmieten usw.

So kauft er sich was kleines nimmt die Nachteile in Kauf und hat das Gerät vor Ort wenn er mal 3 Std. was machen will und muss nicht das Gerät ausnutzen weil es grad da ist.

Miete hat Vorteile aber es hat auch Nachteile, wer ein Leben lang Miete zahlt darf sich nicht wundern wenn man nichts eigenes hat.  

Share this post


Link to post
Share on other sites
frank986

@Hump Perfekt beschrieben! Hätte ich nicht besser machen können, daher habe ich mir auch den Bagger gekauft anstatt zu mieten. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Hump

du kannst ja trotzdem mal so ein Mucktruck mieten, die kriegste auch bei Boels im Baumarkt, der Vorteil ist, man kann damit auch Treppen hochfahren, oder runter in Keller und der ist klein und wendig, der Einachsschlepper ist das nicht, der ist mit Anhänger so lang wie ein Kombi, da geht gar nichts mit kleinem Wendekreis, dafür kann der eben anderes besser wo mehr Platz ist.

Überleg dir welche Aufgaben du >85 % hast und welches Gerät dafür gut ist, für spezielle Aufgaben kannst du dir immer noch was spezielles mieten.

 

Edited by Hump

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.