HWolfermann

Altersstruktur in der Baubranche

Recommended Posts

HWolfermann

Hallo liebe Kollegen,

 

bei einer Weiterbildung an der ich kürzlich teilgenommen hatte wurde mir eine These nahegelegt die ich gerne überprüfen würde. Thema ist dabei der Alternsunterschied in der Baubranche. Meine Kollegen und ich haben uns schon des Öfteren darüber unterhalten welche Personen eigentlich am wichtigsten für ein Unternehmen sind. Klar, ohne die Erfahrung der 55+ Mitarbeiter läuft nichts, aber der frische Wind durch die 20 bis 30-jährigen ist auch nicht zu unterschätzen. Nun stellt sich mir die Frage, wer ist am kompetentesten und was macht die verschiedenen Generationen aus?

 

Aus privatem wie auch betrieblichen Interesse habe ich mich damit etwas vertiefter befasst und ein kurzes Quiz unter folgendem Link erstellt:

 

https://forms.office.com/Pages/ResponsePage.aspx?id=uYN8dmFZvkGQyQXX1WNOThHxtWqUhKZMpQ-ghdY5dFdUMlRMWlJPTVlaVUNQS0xQOTRYUTFOWkRZTi4u

 

Mich interessiert dabei die Meinung aller baubeteiligten Personen von jung bis alt. Möglichst viele Teilnehmer würden natürlich die Auswertung deutlich verbessern, deswegen bitte ich hiermit um Mithilfe!

 

Die daraus folgenden Resultate würde ich hier im Forum offenlegen. Gibt es sonst noch Meinungen dazu oder Perspektiven die dabei betrachtet werden müssen? Lasst es mich bitte wissen.

 

Im Voraus schon mal vielen Dank für eure Meinung!

Edited by HWolfermann

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Venieri563

Stimmt nicht ganz. 

 

Die drei ganz rechts sollten mitm Smartphone dastehn und nicht in die Baustelle schaun. 

  • Thanks 1
  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
BobderBauBär

Das aktuelle Problem in der Branche, wobei das einigen Branchen so geht, ist, dass kein vernünftiger Nachwuchs mehr nachkommt. Das liegt zum einen daran, dass viele Berufsfelder an Attraktivität verloren haben, die Gehälter nicht besser werden, die Arbeit dann noch körperlich anstrengend ist, die Arbeitszeiten auch nicht besser werden und als Allerschlimmstes, die Jugend ein völlig irrreales Bild von der Berufswelt haben.

Sie denken leider, dass man mit fast gar keinem Aufwand das Maximum an Gehältern rausholen kann und am Besten 15 Uhr schon wieder Feierabend hat. Was muss man also tun, dass man verbünftigen Nachwuchs bekommt? VERNÜNFTIG AUSBILDEN ist das Stichwort!

Die "Alten" müssen sich zwangsläufig richtig mit den "Jungen" auseinandersetzen. Wenn man sich auf der einen Seite nur über den Nachwuchs aufregt, weil sie faul sind, aber auch nicht wirklich zeigt wie der Hase läuft, kann man auch nicht sinnvoll in den Nachwuchs investieren. Auszubilden heißt auch viel Zeit zu investieren, Begeisterung zu wecken und Möglichkeiten aufzuzeigen. Nur so werden die "Jungen" mal den "Alten" das Handwerk richtig nachmachen.

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Schachtmeister

Also von 10 Azubis, konnte ich genau 2 brauchen. Das Problem ist nur, die haben beide weiter gemacht. 

Die andere acht waren nur da, damit sie irgendwie vielleicht nen Abschluss bekommen. 

Dann hatte ich noch einen, der war der Knaller. Sagte der doch beim Abschlussgespräch zu mir, dass er jetzt lieber aufs Amt geht, das bisschen weniger was er da bekommt, darauf kommt es auch nicht drauf an. Dafür kann er seine Zeit frei einteilen. Den hätten wir sogar übernommen, war in der Praxis gar nicht so schlecht. 

Dem Baugewerbe fehlen einfach gute Facharbeiter, ausserdem würde ich die Prüfungsvoraussetzungen für die Weiterbildung verschärfen. Kann ja nicht sein, dass jeder Dackel ein Bernhardiner werden kann. 

War vor zwei Jahren einer bei uns zum Probearbeiten als Vorarbeiter. Er sollte Rababschlüsse für einen kleinen Hof abstecken inkl. Höhen. Fragt der mich doch glatt nach nem GPS. Der Hof war parallel zum Haus fünf Meter breit plus noch ein bisschen Weg zu einem Sitzplatz. Keine Chance. Habs selbst gemacht.... Er hat sich aus dem Staub gemacht.... Schlaf 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.