Basti 1120

Arocs 4x4 18430 im Gelände

Recommended Posts

Basti 1120

Hallo Kollegen

Wir haben jetzt eine SZM Arocs 4x4  18.430 bekommen. Augesattelt ist eine kurze 2 Achsige Kippermulde  mit Liftachse.

Nun zu meiner Frage.Im tiefen Gelände schalte ich immer die ersten 2 Sperren ein und die manuelle Gangwahl. In welchem Gang sollte man fahren und wie hoch kann man ihn drehen? Da er ja noch neu ist geht man ja noch etwas vorsichtig damit um.Hatte vorher eine 3-Achs SZM Actros ,da hatte ich nicht soviele Probleme im Gelände.

Hat da jemand schon Erfahrung mit gemacht und könnte mir da einige Tipps geben? Würde mich sehr freuen.

Gruß Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Schrauberlein

Moin. Das machst du soweit schon richtig. Probier mal nur die erste Sperre, Liftachse anheben, Gang so wie er es schafft. 2 bis 4 würde ich sagen. Nicht buddeln lassen. Räder die durchdrehen packen nicht. Evtl ASR raus, dann drehen die Räder allerdings durch. Aber der regelt die Drehzal dann nicht runter. Dann soweit wie möglich zurück, Kipper hoch, eine Sperre mehr und den Fuß in die Ölwanne. Die letzte Sperre als aller aller letzte Reserve lassen. 

So handhabe ich es und fahre eigentlich ganz gut damit. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schrauberlein

Achso. Drehzahl kann der schon ab. Sei nicht zu zaghaft mit dem Hobel. Manuelle Schaltung, passender Gang und Feuer... wenn er zieht auf keinen Fall schalten lieber ziehen lassen. Auch wenn die Ohren brennen 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Basti 1120

Hallo

Erstmal Danke für deine schnelle Antwort.👍

Ich hatte vergessen zu schreiben das es kein HAD ist und die Achse kann ich leider auch nicht hochziehen. Geht im leeren Zustand hoch und beladen runter.

Eingreifen kann ich da leider nicht. Aber ich werde deine Tipps nächste Woche mal anwenden🙂

Anbei noch ein Bild von dem guten Stück.

Wünsche dir noch ein schönes Wochenende

JPEG_0310_LI.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schrauberlein

Moin. 

Das es kein HAD ist ergibt sich ja aus dem 4x4. Sieh zu, das du zum Daimler kommst und dir den Schalter für die Liftachse einbauen lässt. Du musst die Achse steuern können. Das hilft dir in vielen Situationen.

Ich will nicht rum frotzeln aber "gutes Stück" ist Ansichtsachse.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren


  • Gerade aktiv   0 Mitglieder

    No registered users viewing this page.