Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Kramog

Kramer 312 SL Lenkhebel

Recommended Posts

Kramog

Hallo im Forum

Habe mich hier im Forum angemeldet und hoffe hier auf eure Hilfe.

Habe bei meinem Kramer das Problem das die Lenkwelle vorne,  sowie der untere Lenkhebel ausgeschlagen bzw. abgenutzt sind . Laut dem Kramer Händler gibt es den unteren Hebel nicht mehr. Die Welle  die in der Vorderachse verbaut ist gibt es noch für schlappe 1000€. Hat hier im Forum jemand das schon mal repariert bzw. Eine Lösung wie man das kostengünstig reparieren kann. Ich bin für jeden Tipp oder Vorschlag dankbar . Es gibt unter euch bestimmt einen Experten für die alten Kramer Radlader.

Mit freundlichen Gruß 

Werner

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Kramog

Hallo EX 35

Kann momentan keine Bilder einstellen da ich eine Schulter OP hatte . Habe vor der OP versucht die Spurstangen unten am Hebel ab zubauen . Aber leider ohne Erfolg, da ich die Bolzen nicht aus dem Hebel bekomme . Da die Bolzen sich trotz Abzieher nicht bewegen habe ich das erst mal gelassen . Mit einen kaputten Flügel schraubt es sich nicht so gut . Deshalb habe ich erstmal angefragt was noch lieferbar ist ,bevor ich da mit Gewalt den Hebel zerstöre. Werde wohl die Spurstangen an den Portalen abbauen . Das wird aber noch ein paar Wochen dauern.

mfg Werner

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
EX35

Ok da hast du ja Zeit hier im Forum zu stöbern. :bagger:

Wir hatten hier mal vor einiger Zeit Jemand mit schräg stehenden Rädern an seinem Kramer.

Er hatte einen tollen Bericht über die Rep. mit Bilder erstellt.

Bitte mal danach suchen.

 

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kramog

Hallo

Habe natürlich schon das Forum durch sucht . Den Beitrag den EX 35 meint ist von Waldsegler und Kramerdok24 und da geht es um den Bolzen von Achsschenkel . Ich hoffe ja das es den Kramerdok24 noch gibt und er einen Rat hat. Bei meinen Kramer handelt es sich um die Version der den Lenkzylinder unter der Kabine hat . Meine Hinterachse wird über eine Schubstange gelenkt welche vorne an der Achse sitzt. Es gibt auch eine andere Version die 1 Lenkzylinder an jeder Achse haben.

Mfg 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Gerade aktiv   0 Mitglieder

    No registered users viewing this page.