F6L613

DELMAG H2S Explosionsstampframme

Recommended Posts

Kai Albarts
On 16.9.2018 at 18:04, F6L613 schrieb:

Nach der Reinigung der einzelnen elektrischen Bauteile habe ich alles wieder zusammengebaut. Zudem habe ich bei der Firma DELKO in Geislingen an der Steige ein neues Zündkabel samt Gummitülle gekauft

K640_DSC_0010_1535737924047.JPG

K640_DSC_0011_1535737869892.JPG

K640_DSC_0017_1535737896571.JPG

K640_DSC_0019_1535737920497.JPG

K640_DSC_0013_1535737869738.JPG

K640_DSC_0015_1535737889233.JPG

Moin Moin . Wie hast du die Zündung eingestellt???

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Lutz K
On 24.12.2019 at 21:43, Kai Albarts schrieb:

Moin Moin . Wie hast du die Zündung eingestellt???

Moin Kai, habe auch das Problem der Einstellung.

Hast du schon eine Lösung?

Gruß

Lutz

Share this post


Link to post
Share on other sites
F6L613
On 4.2.2020 at 20:59, Lutz K schrieb:

Moin Kai, habe auch das Problem der Einstellung.

Hast du schon eine Lösung?

Gruß

Lutz

Guten Tag,

 

an der Zündung habe ich nichts verstellt. Den Abstand am Unterbrecher habe ich belassen wie er ist. Leider ist von der Einstellung des richtigen Abstandes am Unterbrecherkontakt in all den BTA die ich besitze nichts beschrieben.

Eventuell kann ein gut sortierter Bosch-Dienst in eurer Nähe oder die Firma DELKO darüber Auskunft geben.

 

Gruß Andreas

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lutz K

Hallo Andreas,

habe das Problem gelöst.

Ich habe zwar auch keine Infos über die Einstellung, habe es aber so gemacht wie bei der Kontakteistellung beim Auto.

Nun funktioniert es!

Ich hatte bei ebay-kleinanzeigen jemanden gefunden der Eistellunterlagen hat, jedoch nur Kopien und er wollte 120 Euro dafür haben.

Das fand ich dann doch echt voll überzogen.

Gruß

Lutz

Share this post


Link to post
Share on other sites
Carstene

Habe mich jetzt extra angemeldet um in diesem schönen Beitrag Hilfestellung geben zu können

Die Zündung lässt sich einfach einstellen. Auf dem Exzenter am Rotor ist eine Markierung auf dem Gehäuse und auf dem Exzenter selbst. An dieser Stelle ist das Magnetfeld/Spannung in der Spule etc am höchsten und daher Zeit das der Kontakt öffnet.

Mit dieser Einstellung bekommt man einen ca 8mm langen Zündfunken

Das ist übrigens meine Maschine.

An der Karre bin ich noch dran - Thema Karre: weiss jemand wofür an dem oberen Bogen ein federbelaster Bolzen zum rausziehen dran ist - ähnlich dem am Zündautomat ?

 

IMG_3785.thumb.jpg.589a33af0209a2dc29400919dbcb592e.jpg

 

Edited by Carstene

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.