Recommended Posts

SirDigger

Es gibt doppelwirkende Hydraulikzylinder, da kommt die Kolbenstange auf beiden Seiten raus.

Sowas findet man öfters bei hydraulischen Lenkungen. Mir fällt gerade das Fachwort nicht ein...  

Beispielbild für so einen Zylinder.   

Der wird logischerweise mittig montiert, und mit dem Zylinderrohr am zuverschiebendem Heckbagger montiert,

Die Enden der Kolbenstange logischerweise am Trägergerät.

Und schon kannst deinen heckbagger verschieben,

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Bleami

Das sind Gleichlauf oder auch Gleichgangzylinder, jedoch passt das Hub/ Baugrößenverhältnis nicht, Anscheinend verbaut JCB etwas spezielles.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
EX35

Mit einem Gleichlaufzylinder kommst du nicht hin, das ist noch ein Trick dabei.

Schau mal die Bewegung ab 1:30 in Zeitlupe an und achte auf das Zylinderrohr.

bearbeitet von EX35

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RH6Fahrer

JCB hat noch eine Kette drin. Ähnlich dem Stablerhubgerüst. Aber das muss schon genau passen. Sobald das hackt ist es auch vorbei mit dem schieben. 

 

Den Kosten Nutzen Faktor aber auch nicht vergessen. 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SirDigger

Dann kann es ja nur ein Gleichlaufzylinder sein, über dessem Kolbenstangenenden Rollen montiert sind, über die die Kette läuft. die dann beidseitig an den heckbagger geht. 

Damit verdoppelt sich ja die Bewegung der Kette gegenüber dem Hub des Zylinders.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren


  • Gerade aktiv   0 Mitglieder

    No registered users viewing this page.