Sign in to follow this  
Sam18

Welche Ausbildung im Hoch / Tiefbau?

Recommended Posts

Sam18

Hallo zusammen,

also ich hoffe, dass mir hier jemand weiterhelfen kann. Und zwar möchte ich mich für nächstes Jahr für eine Ausbildung bewerben. Ich bin nur noch ziemlich ratlos was es jetzt wird. Ich hatte bisher Baugeräteführer und Bauwerksmechaniker für Abbruch und Betontrenntechnik im Auge. Straßenbauer käme für mich auch noch in Frage. Mein berufliches Ziel ist es auch möglichst schnell dann den Meister/Techniker/Polier dran zu hängen und aufzusteigen. Ich bin allerdings für fast alles offen was die Ausbildung anbelangt. 

Ich habe jedoch gerade eben auf einer Seite gelesen, dass viele eher zum Tiefbau raten würden als zum Hochbau. Dort wurde geschrieben, dass beim Hochbau mehr Zeitdruck herrscht und das generell eher wenige Leute dort auch wirklich erfolgreich werden. Ist das denn wirklich so? Sollte ich eher Straßenbauer lernen oder sind die oben genannten Berufe auch empfehlenswert? Und zu was würdet ihr mir generell raten? Was sind empfehlenswerte Ausbildungsberufe im Baugewerbe mit guten Berufs - und Gehaltsaussichten?

Danke fürs Lesen und einen guten Start in die Woche.

Liebe Grüße Sam

PS: Ich hoffe dass ich im richtigen Forum dafür bin. Ansonsten tut es mir Leid, muss mich hier noch etwas zurecht finden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Sam18

Ach tut mir Leid habe gerade gesehen, dass es hier auch das Forum Ausbildung und Beruf gibt und dass es da rein gemusst hätte :unsure:

Edited by Colourconcept
Thema verschoben

Share this post


Link to post
Share on other sites
SirDigger

Sowohl als Hoch oder Straßenbauer hast du Aufstiegschancen.

Hochbau ist auch gegenüber dem Straßenbau ein viel weiteres Feld. Die einen bauen halt  EFH, die anderen Brücken. 

Zeitdruck hast du immer, Beton und Mörtel wird hart, Asphalt wird kalt, irgendwas ist immer.

Auch die Zukunftsaussichten sind rosig, genug kaputte Brücken und Straßen gibt es genug.

 

 

 

 

 

 

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
mada

Wie SirDigger schon schreibt gibt es überall gute Chance und auch genug Zeitdruck.

Für die Aufstiegschancen und Gehaltseinstufungen bist allein du verantwortlich, wie du dich verkaufen kannst und was für Leistung du ablieferst.

Es wird keinem was geschenkt, man muss schon selber für arbeiten und wenn es den Vorgesetzten gefällt wird man auch weiter empfohlen.

 

Und zu der Richtung Hoch- oder Tiefbau musst du selber wissen was dir besser gefällt.

Ich hatte damals keine Affinität zum Hochbau/ Brückenbau und mir war der Tiefbau immer schon lieber, daher hab ich die Richtung auch eingeschlagen.

 

Schöne Grüße

Mario

Share this post


Link to post
Share on other sites
Luftpumpe

Ich habe damals eine Ausbildung im Hochbau gemacht. Habe Betonbauer gelernt und auch ein paar Jahre als Betonbauer/ Maurer gearbeitet. Spaß hatte ich immer an der Arbeit. Bin aber irgendwann in den Tiefbau gewechselt weil ich Bagger, Raupen und sowas klasse fand. Jetzt fahre ich die meiste Zeit ne Raupe und gelegentlich auch Bagger. Es macht mir Riesen Spaß und ich gehe gerne arbeiten. 

Aber du musst für dich entscheiden was du willst. Für die Aufstiegschancen solltest du dir auch die entsprechende Firma suchen. Mach doch einfach mal ein Praktikum im hoch und tiefbau dann wirst du sehen was dir mehr liegt und wo du mehr Spaß dran hast. Du kannst dir von Kollegen vor Ort Meinungen und Anregungen holen. 

Edited by Luftpumpe

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.