14 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben

Hast du noch viel Amoniakrückstände im Boden? Wenn nicht, mache Fliesestrich drüber und lass den Beton drinnen. So kommst du am billigsten weg. 

@ RH6 dasdas ganze spielt sich in Oberösterreich ab, da sind die Preise bisschen änderst als in Deutschland. Weiß in Kärnten und Tirol gibt es genug Grösse und kleine Unternehmen die So was machen. Schau mal im Branchenverzeichnis nach. Da wird dir sicher geholfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Geschrieben

Danke erstmal für die Rückmeldungen. Boden muss leider raus da Abwasserrohre durch den Bereich müssen und keine weiteren Einbußen in der Raumhöhe hingenommen werden können (und um Stufen in angrenzende Räume zu vermeiden).

 

Wie schätzt ihr wohl den Schwierigkeitsgrad der Angelegenheit beim selber machen an sich ein? Hat man die Bedienung eines solchen Baggers relativ schnell raus oder ist es für jemanden ohne Erfahrung kompletter Unfug?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Lass die Finger davon. Da gibt es zu viel zu beachten. Gerade im Hammereinsatz kannst du an beiden Geräten mehr kaputt machen als du denkst.

Der baugeräteführer ist nicht umsonst ein 3,5 jähriger Ausbildungsberuf

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Egal wie du dich entscheidest, ein ausführlicher Bericht wäre schön. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Aufgrund deiner Fragestellung und Argumentation gehe ich davon aus, dass Du überhaupt keine Ahnung vom Bau und Baumaschinen hast.

(Nicht böse gemeint, man kann nicht alles wissen, und genau deshalb fragst Du hier)

Für 60 m² Betonauf- und -abbruch in einem Bereich mit begrenzter Höhe eignet sich ein Kompressor mit Abbruchhammer.

Miete dir ein leistungsstarkes Gerät an, besorg´dir einen Kumpel und schon geht´s los mit zwei Abbruchhämmern. Ruck zuck ist die Fläche abgebrochen und zurückgebaut.

Viel Spaß dabei.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren


  • Gerade aktiv   0 Mitglieder

    No registered users viewing this page.