Sign in to follow this  
MoMO30

Baugrubensicherung

Recommended Posts

LaTash

Schönes Thema... perfekt, um mal Freitag-Abend paar Zeilen zu klimpern...

Um mal jeglichen Senf loszuwerden, fangen wir mal mit dem einfachsten an. Auch wenn ich weniger aktiv kommentiere, frage, poste, etc. - lese ich nun doch schon einige Jahre interessiert mit und fand mich sogar selbst schon auf Baustellenfotos von anderen Usern wieder, das hat mir gefallen und hält mich stets am Forum. Zum einen kann ich den Unmut über diese "1-Post-User" verstehen, da es wie schon angesprochen in einigen Fällen doch mehr aus eigenem Geiz oder Selbstüberschätzung, resultiert und mit der Zeit nurmehr nervt. Jedoch finde ich - und da ist dieses Thema eigentlich recht exemplarisch - dass neben dem Nutzen für den Themenstarter auch ein Nutzen für das Forum zu sehen ist. Selbst wenn er nach dem Thema wieder aus dem Forum verschwindet, gab es zu dem Thema einen regen Austausch, was ja die Grundidee eines Forums ist. Ein Forum lebt doch davon, dass was hingeworfen wird, man sich darüber austauscht und am Ende auf einem ganz anderen Gleis angekommen ist. Haha.

...und hier ist es doch ein recht interessante Frage, die ja auch sehr häufig zur Debatte steht. Wir haben zurzeit auch wieder die Diskussion über die richtige Verbauart und nicht zuletzt ist Zeit und Geld ein entscheidender Faktor. 

Ich habe auch mal versucht zu studieren, bin aber letztendlich doch wieder auf der Baustelle gelandet, bereue es aber keinen Tag. Letztendlich ist deine Fragestellung jedoch zu komplex, um es hier gänzlich zu beantworten. Du hast dir jede Hilfe gewünscht, hier kommt meine:

- Konstruiere dir eine Musterbaustelle - gehe von verschiedensten Bauwerken aus, in verschiedensten Tiefen, auf verschiedensten Böden. ,

- wenn du deine Musterbaustellen hast, erstellst du dir den Ablauf des Aushubs/ der Baugrubensicherung. 

- nach dem Ablauf, ermittelst du Massen, Bauzeit, Geräte-, Material- und Personaleinsatz

rechnerisch sollte das ja keine Herausforderung für einen Studenten sein. Letztendlich muss ich auch hier den Vorrednern beipflichten - Zeiten, Werte, Preise, Erfahrungen, Probleme, etc. erhälst du am schnellsten, indem du dir entsprechende Baufirmen suchst, die solche Projekte als täglich Brot haben und dort mit einer besagten Flasche Wein auf einen Kalkulator, Bauleiter oder Arbeitsvorbereiter zugehst.

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Maschl

MoMO30 habe ich mit Informationen versorgt und stehe mit ihm in Kontakt.

--

Hier mal einige Fotos aus einem aktuellen Bauprojekt, bei dem ich involviert war (zuerst die Kalkulation für einen GU, Auftrags- beschaffung, Begleitung der Verbauplanung -hierzu gibt es tolle Ausführungspläne, jedoch darf ich die nicht veröffentlichen, Ausschreibung der Tiefbauarbeiten und Verhandlung der Nachunternehmer).

Die Ausführung der Maßnahmen begleite ich nur noch aus dem Hintergrund. :ph34r:

 

 

DSC_1598.JPG

Edited by Maschl
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Maschl

Am "Glashaus" wird die Baugrube ca. 4,50 m tief ausgeschachtet, daher erfolgt noch eine rückwärtige Verankerung sowie eine Ausfachung aus Spritzbeton.

DSC_1619.JPG

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Maschl

Die Baugrube ist fertiggestellt - zurzeit laufen die Bohrungen für Geothermie, und, sobald die Verbindungen hierfür fertig gestellt sind, erfolgt noch ca. 10 cm Schottereinbau und das Feinplanum. Dann beginnen die Gründungsarbeiten (Bewehrung und 40 cm dicke Stahlbetonsohle)

DSC_1985.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.