Atlasmalte

Rückbau Kühlturm Mülheim Kärlich.

Recommended Posts

Atlasmalte

In Mülheim Kärlich sollen im Sommer 2017 die Arbeiten zum Rückbau des Kühlturms des stillgelgten AKW beginnen. Das Kraftwerk musste nach einer kurzen Zeit im Betrieb den Betrieb wegen der Erdbebengefahr in der Region den Betrieb einstellen.  Beim Rückbau soll ein Spinnenbagger eingesetzt werden.

Der SWR berichtet über die bevorstehenden Arbeiten.

SWR

Edited by Atlasmalte

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Atlasmalte

Die Arbeiten zum Rückbau des Kühlturms verzögern sich. Jetzt wird es wahscheinlich Anfang Oktober, bis der eigentliche Abbruch beginnt.

 

SWR Bericht

Share this post


Link to post
Share on other sites
Atlasmalte

Auf dem Gelände des Kraftwerks werden derzeit Nebengebäude abgerissen. Vor Ort sind u.a. ein HITACHI ZAXIS 490 -6, ein ZAXIS 290 -5 und ein Komatsu PC 360- 10.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Atlasmalte

Die vorbeitenden Arbeiten sind wohl weitgehend beendet. Der eigentliche Abbruch des Kühlturms soll aber wohl erst 2018 erfolgen

 

SWR Bericht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.