Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

Kaufberatung Kramer 411

2 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben

Hallo zusammen,
Ich habe einen Pferdehof und etwas Ackerbau und möchte mir zusätzlich einen Radlader zulegen.
Größtenteils zum Stoh- und Siloballen fahren und Bigbags heben. Außerdem noch für Kleinigkeiten, die auf dem Hof anfallen.
Ich habe einen bei ebay Kleinanzeigen gefunden.
Könntet ihr euch die Anzeige mal angucken? Was haltet ihr davon und von dem Preis? Auf was muss ich bei einer Besichtigung achten und wie teuer ist es etwa auf eine Einhebel Steuerung umzurüsten (Kreuzsteuerung)? Hat jemand Erfahrungen mit diesem Radlader?

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/radlader-kramer-411/631157081-276-12923

Vielen Dank und Grüße aus Kiel :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Geschrieben

Lass die Finger von.

Kramer Radlader mit dem Alter und Stunden "kranken" an verschlissenen Lagern der Achsschenkellenkung, diese sind schweine teuer und schwer zuwechseln.

Schau dir an wie "schief" die Hinterräder stehen...

Der Verkäufer hat wohl auch herausgefunden wieviel die Teile kosten(wenn sie aufzutreiben sind) und hat dann wohl spontan beschloßen das ihm die Zeit fehlt...

 

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Gerade aktiv   0 Mitglieder

    No registered users viewing this page.