TBM1004

Wie entstehen U-Bahn-Stationen?

Recommended Posts

Schachtmeister

Not macht erfinderisch. Keiner will im Stau stehen und jeder so schnell wie möglich von a nach b kommen. Also ab in den Untergrund und Lösungen finden. 

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

AlterKranFan

Das stimmt. Das sind schon grandiose Planungs und auch Bauleistungen  aller Beteildigten. :bagger:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TBM1004

Und das macht die U-Bahn auch sehr interessant. Es gibt ja bestimmt auch noch jetzt Erfindungen, wie man sich möglichst ohne großen Aufwand durch die Erde graben kann.

Das Problem ist halt, dass der Verkehr in London weiter steigt. Während der Rush-Hour ist da teilweise echt die Hölle los.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schelsie
Geschrieben (bearbeitet)

Ich denke bei solchen Tunnelprojekten muss man unterscheiden, ob es mal eben durch einen unbebauten Berg  geht oder ob ich eine Röhre durch ein, vieleicht sogar mit Hochhäusern bebauten Gelände treibe. Spätestens nach dem Zusammenbruch des Kölner Stadtarchivs sollte jedem klar sein, dass Bohrungen im Stadtumfeld mit großen Risiken behaftet sind.     

bearbeitet von Schelsie
  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AlterKranFan

Ja dieses Thema hatten die in der Doku auch und haben die gefährdeten Bauten komplett mit Lasertechnik überwacht dabei festgestellt das sich ein Bau etwas neigt und haben dann ringsrum Löcher horizontal in einer Baugrube gebohrt und dort dann so ne art Beton eingespritzt haben und dadurch hat sich das Gebäude wieder in die richtige Position gehoben hat.  :bauforum:

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren


  • Gerade aktiv   0 Mitglieder

    No registered users viewing this page.