Adler87

Oilquick Schnellwechsler 70/55/80 für Volvo 300E - Erfahrungen?

Recommended Posts

Adler87

Hallo bitte um eure Erfahrung und Meinung zum Oilquick Schnellwechsler 70/55/80 für den Volvo 300E.

Danke :wave:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Okuvator

Da ja beide Größen verwendet werden können, würde ich je nach Einsatzzweck entscheiden. Für den größeren wenn z.B. viel mit Hammer, Fräse usw. gearbeitet. Und dann stellt sich noch die Frage, ob ihr später weitere Maschinen mit OQ anschafft, dass die auch untereinander zusammen passen. 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Jensowashington

Wenn es nach oben kompatibel sein soll, OQ80. Wenn es nach unten kompatibel sein soll, OQ70/55.

Es gibt für beide Typen alle erdenklichen Mietgeräte, das sollte bei der Entscheidung denke ich keine Rolle spielen.

Wenn der OQ gepflegt wird, hält er locker über 10.000 Stunden, eventuell also auch ein gebrauchter oder aufbereiteter Wechsler denkbar?!

 

Gruß und schönen Tag...

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Komatsu Power

Hallo

Wir haben seit gut 2 Jahren 6 OQ 40 auf 5- 6.5 T Maschinen, 8 Stk OQ 65 von 8 T - 20 T und 5 OQ 80 von 25 T - 32 T und sind sehr zufrieden mit diesen.  (bald sind es 6 Stk OQ 80 da noch eine Neuanschaffung bevorsteht)

Allesamt mit Lock Support. (In meinen Augen ein Muss. So ist jede Maschine gleich zu bedienen was sehr vorteilhaft ist bei einem grossen Maschinenpark. Und auch zukunftsorientiert was Sicherheit betrifft. Bei uns in der Schweiz die SUVA)

Wir fahren sehr gut mit diesen Wechslern. Alle Maschinisten wurden richtig durch Fachpersonal geschult. Ich war da sehr skeptisch wegen der Pflege und Wartung! Meiner Meinung nach etwas sehr wichtiges da die Stecker und Muffen Geld kosten.

Fakten:

 - OQ teuer ist in der Anschaffung, rechnet sich jedoch wenn viel gewechselt wird.

+ Laut Erfahrungen von anderen Firmen kann dieser gut auf einen nächsten Bagger übernommen werden.

+ Auch Werkzeuge können richtig geschont werden wenn der Maschinist nicht zu faul ist um zu wechseln!!

+/- Unser Anbaugeräteprogramm ist nun vielfältiger jedoch auch teurer ;-)

- benötigt eine seriöse Pflege und fordert so den Maschinisten

+ sehr sicher mit Lock Support (da ist es schon fast umnöglich ein Werkzeug zu verieren!)

 

Wie schon vorher von Jensowashington geschrieben vielleicht auch einen gebrauchten kaufen?

 

PS. Es gibt ja auch noch die "soft" Version. D.h. Wechsler ist identisch, man muss jedoch die Schläuche selber montieren.

Grüsse

Komatsu Power

 

 

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.