Blizz

DPF / Partikelfilter Regeneration bei Baumaschinen? Wie oft?

Recommended Posts

Komatsu Power

Hallo zusammen

danke für die Zahlreichen Antworten!

Ich bin mich derweil am erkundigen wie diese Systeme funktionieren und werde dies dann hier kommunizieren.

einen schönen Tag wünsch ich euch ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

André

Wie oft muss der Partikelfilter bei Baumaschinen regeniert werden? Stimmt es das man wirklich alle 40 Stunden für 1 Stunde pausieren muss? Funktioniert die DPF Regenaration automatisch? Kann man während der Regneration weiterarbeiten oder muss man während der Filter Regneration die Maschine stehen lassen? 

Um diese Fragen zu erläutern habe ich dieses Thema erstellt und eine Diskussion über die DPF Regeneration aus dem Thema "Kaufberatung 30t Bagger" hierhin verschoben.

Grüße,

André

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marestic

Da es ja allgemein um die Partikelfilter geht.

Bomagwalzen  Typ BW 174 AP-4i  / AP-4i AM  und BW 154 AP-4i / AP-4i AM sowie den Kombivarianten.  AdBlue wird noch nicht verwendet. Verbaut sind Kubota V3307 CR-T (BW 154) und V3800-CR-T (BW 174)

Bei den kann man weiter arbeiten, allerdings wenn man im ECO-Modus ist und man bleibt stehen kann es passieren das die Regeneration abbricht.  Daher vorher die Motorleistung auf max stellen. In den meisten Fällen wird sie nicht fortgesetzt und man bekommt eine Fehlermeldung. 

Hat man die Regeneration abgebrochen oder auch unterbunden, kann man sie durch Hand anstoßen. Dauert dann aber mindestens 30 min, in dieser Zeit kann die Maschine nicht bewegt werden. Regeneriert wird alle 2 Tage (ca 20 Stunden) wenn die Maschine täglich genutzt wird, wobei die Intervalle sich mit der Zeit verkürzen, da die Beladung des Filters ja steigt. Standlauf verkürzt diese Zeit.

Wird die Regeneration viermal nacheinander abgebrochen bzw ist der Filter überladen  muss der Service gerufen werden. 

 

Bei den Erdbauwalzen mit Tier 4 Motor ist es gleich. 

bearbeitet von Marestic
  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
dresimen

So ist es. Arbeiten währende Regeneration ist im eco Modus möglich heißt es steht nur 60% der Leistung zur Verfügung und es darf nicht abgestellt werden.  Traurig das es diese Augenwischerei bis zu den Baumaschinen gebracht hat mit Tier 4 . Die Abgase nach dem dpf sind vielfach kleiner und  10fach schädlicher für den Menschen da so kleine Partikel viel länger im Umgebungsatmosphäre bleiben und viel weiter in die Lunge kommt. Die früheren schwarzen Russpartikel sind auf den Boden gefallen. Fertig. Aber wie kann man unsere Bevölkerung dazu bewegen schneller neue maschinen zu kaufen? Durch die abgasenormen, Wie bei den Autos. Zum glück kann man dpf deaktivieren im edc Und fertig ist das. Kontrolle gibt's es noch nicht bei Baumaschinen jedoch kommt da bestimmt auch noch was.

bearbeitet von dresimen
  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marcel81

An besten Steuergerät brücken und Kat rausschmeißen!Tier 4 ist die größte Leuteverarsche die es gibt.Wenn das Freibrennen in einer Wohnsiedlung stattfindet,landet der ganze Feinstaub in den Wohnungen und in den Lungen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren


  • Gerade aktiv   0 Mitglieder

    No registered users viewing this page.