meisterLars

Kalksandsteine brechen

Recommended Posts

meisterLars

Mahlzeit!

Ein Kalksandsteinwerk überlegt, seinen Ausschuß an KS-Mauersteinen nicht wie bisher für teuer Geld abfahren zu lassen, sondern vor Ort auf 3mm runterzubrechen, so dass es der Produktion wieder zugeführt werden kann.
Da ich im Bereich Brecher wenig bewandert bin, fällt mir gerade nur ne Kombination aus Backen- und Kegelbrecher und Siebanlage ein. Jemand ne andere Idee?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Schachtmeister

Prallmühle mit Überkornrückführung. Normalerweise geben dir die Hersteller Auskunft ob znd mit welchen Maschinen der Auftrag zu machen ist. Zudem haben sie eine Liste oder selbst Mietgeräte zum ausprobieren.

KS sind sehr abressiv, wirst einen hohen Verschleiss haben. Nicht umsonst kann man Diamantblätter mit KS schärfen.

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACPM

KS im Prallbrecher ergibt nur Gebrösel, sollte also funktionieren. Ob es Überkornrückführungen gibt die mit 3 mm Sieben funktionieren glaub ich aber eher nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Blizz

Ist möglich aber du hast einen horrend minimalen durchsatz bei einer Überkornrückführung da diese Siebe nur sehr klein sind.

Je kleiner die Körnung desto größer muss deine Siebfläche sein. Wenn der stein so abrasiv ist empfehle ich keine Prallbrecher sondern einen Kreisel bzw Kegelbrecher zu verwenden. Aber der Aufwand das auf 3mm runterzuheizen finde ich ist sehr groß und mit erheblichen Kosten verbunden. Muss es denn unbedingt so klein sein?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schachtmeister

Man könnte es auch auf die engste Durchgangsstufe stellen und genug Material einführen, dann könnte sich das Sieb erledigen. Was auch funktionieren könnte wäre eine Rückführ über ein Trommelsieb. Ein Trommelsieb hat eigentlich eine sehr gute Durchlaufleistung bei trockenem Material. Weiss jedoch nicht was die kleinste Maschenweite ist.

Wie gesagt die Hersteller geben dir normal gerne Auskunft. Ich bin bis jetzt mit den Infos immer gut gefahren und hatte auch immer kompetente Vermieter. Die Empfehlungen in jeder Hinsicht haben gepasst und alle waren mit den Etgebnissen zufrieden.

Würde mich freuen, wenn du uns über das Projekt am laufenden hälst und falls du den Zuschlag bekommen solltest uns mit ein paar Actionbilder auf dem laufenden hälst. Ist sicher ein interessantes und nicht alltägliches Projekt, das,wenn es ausgereift ist, sicher lohnenswert ist.

Viel Glück

bearbeitet von Schachtmeister

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren


  • Gerade aktiv   0 Mitglieder

    No registered users viewing this page.