Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
cuprapit

Yanmar B25V Motor geht in die Knie

Recommended Posts

cuprapit

Hallo bin der Peter und Neu hier
Habe folgendes Problem- mein Minibagger Yanmar B25V Bj2000 /6000BST)geht in die Knie wenn ich mit allen Ansteurerungen gegen Druck fahre - beide Pumpen haben dabei 200bar -die dritte 180bar
meine Vermutung ist das was mit der Regelung der Hyd.Pumpe nicht stimmt eusa_think.gif
Motor wurde vor ca 1 Jahr überholt /neue Kollben Ventiel usw außer die Einspritzpumpe
Dieseltank wurde gereinigt und neuer Kraftstoffilter wurde verbaut
Er springt super an und hat Kraft -nur wenn man alle 3Funktionen auf einmal fährt(gegen Druck) geht er in die Knie sad.gif
Habt ihr eventl. eine Idee?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

dresimen
bitte man die DBV kontrollieren wenn die Pumpe den motor abwürgt. ist bei 90% aller b25V so. habe dieses jahr schon 4 stück gehabt, alle haben das problem wenn du beide joysticks auf anschlag fährst geht die karre aus.
Ich finde den bagger aber mit einer der besten die yanmar gebaut hat. die neuen kannst total vergessen ab SV serie haben die keine power, musst alle hochdrehen vom druck. die kleinen vio's bis 45 sind auch totale luftpumpen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
cuprapit
Danke für den Tip-eines vorweg Bagger geht wieder
Hab die Drücke mal runtergedreht 160bar alle 3 dann gings so einigermaßen
Hab dann die Einspritzpumpe und Düsen zum Fachmann
Ergebnis Repkosten 2000euro
Pumpe eingebaut /probefahrt wacko.gif gleiches spiel bagger ging in die Knie/ aber nimmer so schnell
Hab dann die Pumpe etwas hochgedreht/Mehrmenge und siehe da er geht wie am ersten Tag klatsch.gif
Drücke wieder auf 180 bar eingestellt fertig
Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MCL

Wo finde ich das DBV

habe bei meinem B25V dasselbe Problem 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Gerade aktiv   0 Mitglieder

    No registered users viewing this page.