Sign in to follow this  
a1monaco

Leistensteine setzen - Kosten

Recommended Posts

Aka

...

Und außerdem wird rumgejammert wenn wir Pflasterer unser Geld verlangen des is schon traurig !!!
Wer des mal ein paar Jahre gemacht hat so wie ich ( 24 Jahre ) weiß wovon ich red ich bin 40 und hab die Pflasterei an den Nagel gehängt und mach nur noch Baggerarbeiten weil meine Knochen nicht mehr so wollen wie ich...

Ich hab manch Bauherren erlebt der gesagt hat des mach i selber...
Nach 5 steine hams angerufen machst du es mir doch...
Und wenns dann mitgeholfen ham dann war nach an halben Tag die Luft raus...

Des is a schwere Arbeit und meiner Meinung soll es au richtig entlohnt werden !!!!
Bei Wind und Wetter draußen sein is au net immer lustig...

Weil was so mancher "Sesselfurzer" verdient is dagegen eine Frechheit...
...


Genau so siehts aus. 14,50€ sind Selbstbetrug, wenns ned grad a Gefälligkeitsbaustelle oder wie schon beschrieben richtige Mengen und wo man die Platten direkt vom LKW runter hinsetzt und fertig.
Bei uns haben se immer geschaut, wenn wir in nem LV für "Wandöffnungen ausmauern mit HLZ, angeg. Menge 5m³" 360,- EUR pro m³ oder bei "Wandöffnungen ausmauern mit Vollziegeln" angeg. Menge 2m³ 500,- EUR pro m³ drin hatten.

Und ja, die mithelfenden Bauherrn hab ich auch schon erlebt... da merken se dann ganz schnell, dass die Preise für diese Arbeit schon angemessen, bzw. oft zu niedrig angesetzt sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Kolbeck
Servus,


also 14,50 ist bestimmt reine Verlegung, aber trotzdem ein scheiß Preis whistling.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites
kasa7980
Ihr kennt euch aus !?

Also wenn ich euch so höre habt ihr tausende Kunden die euch für 45 EUR/m arbeiten lasst. Die hätte ich auch gerne ! 14,50 EUR/m ist sicherlich zu billig, allerdings mehr als 20,00 EUR/m wird dir keiner zahlen. Ich hätte gern mal gesehen das ein Architekt bei der Rechnungsprüfung mehr als 20,00 EUR abhakt. Im übrigen wenn euch das nicht genug ist, kein Problem es werden andere für uns tun, sie tun es bereits für unter 10,00 EUR/m.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Blizz

Ihr kennt euch aus !?

Also wenn ich euch so höre habt ihr tausende Kunden die euch für 45 EUR/m arbeiten lasst. Die hätte ich auch gerne ! 14,50 EUR/m ist sicherlich zu billig, allerdings mehr als 20,00 EUR/m wird dir keiner zahlen. Ich hätte gern mal gesehen das ein Architekt bei der Rechnungsprüfung mehr als 20,00 EUR abhakt. Im übrigen wenn euch das nicht genug ist, kein Problem es werden andere für uns tun, sie tun es bereits für unter 10,00 EUR/m.


Mit Auskoffern, Unterbau, Abtecken etc. wie es bereits genannt wurde? blink.gif

Wenn ihr ehrlich bin wenn das dem Architeckt zu teuer is sollte er es eben selbst machen. whistling.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites
kasa7980
Bei einem Tiefbord zu diesem Preis ist das versetzen auf den Fundamentbeton, die Vermessungsarbeiten und Einpassungsarbeiten inbegriffen. Bei kurzen Längen oder die Tatsache das viel geschnitten werden muss gibt es eine Zulage für Schnitt.

Erdarbeiten und Tragschichten sind generell in extra Positionen aufgeführt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.