Jump to content
Europas größte Bau & Baumaschinen Community - Mitglieder: 33,556

Grader/Walze in einem


Graderfan
 Share

Recommended Posts

Früher gab es von ein paar wenigen Herstellern mal eine Art Mix aus Walze und Grader. Habe hier ein Bild:

ACME.jpg


© User matador45 - flickr.com

Hersteller dieses Gerätes war ACME. Ich habe eine solche Kreation auf Bildern auch schon mal von zwei anderen Herstellern gesehen, bei einem fällt mir der Name ein "Akerman".
Link to comment
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Sieht ja nett aus, war aber schon damals wohl nicht mehr als eine Spielerei. Denn das Teil hatte ja wohl keinerlei Schub- bzw. Zugkraft. Sollte sich mal der Erfinder des Knickschildes für Grader ansehen. Darüber gibt es einen interessanten Post hier im Forum an anderer Stelle. Vielleicht revolutioniert man damit den Walzeneinsatz. Bomag, Wirtgen und Dynapac warten darauf.
Link to comment
Share on other sites


Sieht ja nett aus, war aber schon damals wohl nicht mehr als eine Spielerei. Denn das Teil hatte ja wohl keinerlei Schub- bzw. Zugkraft. Sollte sich mal der Erfinder des Knickschildes für Grader ansehen. Darüber gibt es einen interessanten Post hier im Forum an anderer Stelle. Vielleicht revolutioniert man damit den Walzeneinsatz. Bomag, Wirtgen und Dynapac warten darauf.





Japan Bagger : Für die Walzen haben wir was viel besseres erfunden !! / warum nicht andere ?


Stimmt, mit so Eisenrädern kann man kaum Kraft aufbringen beim Schieben, für harte Böden eh nichts, allerhöchstens für Feinplanie von Kies/Sand. Der Erfinder der Knickschar kommt da leider zu spät biggrin.gif Da kam schon jemand zuvor: http://www.farmshow.com/images/resize.php?...7/2/14754_l.jpg


wir haben es umgedreht- und haben ein Verdichtungsgerät für einen an einen Grader erfunden !!
Link to comment
Share on other sites

dazu kann ich nur sagen : leute, vergesst es.

dem stehr seine platten sind gut... wir haben auch welche.

aber ihr macht euch damit den grader kaputt. und rechnen tut sich das auch nie und nimmer. zum rütteln ist ein grader viel zu teuer.

ich weiß wovon ich rede. wir hatten die Kombination grader mit stehr-platten auch 4 jahre im Einsatz. nie mehr würd ich das so bauen lassen. auf große Euphorie folgte große Ernüchterung. auf eine solche Anwendung ist ein grader nicht ausgelegt. von konkurrenzfähigen preisen fürs verdichten mal ganz zu schweigen...
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
  • Create New...