Sign in to follow this  
Leeroy

Kroll Turmdrehkrane

Recommended Posts

S 46

Ah. Der ist aber schnell geklettert ! :caterpillar2: Sind das jetzt 8 x M33 Turmstücke, die ich da montiert zähle ? Mit bis zu 12 Stück soll er ja noch frei stehen können.

Abgesehen vom einzigartig gekröpften Ausleger kann man auch auf diesem Foto die Tagline Winde ( am Auslegeranlenkstück montiert ) sehen. Mit dieser werden die zu hebenden Bauteile "stabilisiert", näheres unter http://www.ah-industries.com/index.php/lifting-equipment

Ist dieser Aufwand zu hoch oder der Nutzen zu klein ? Denn ausser bei Kroll habe ich das noch nirgends gesehen, die geringen Abstände zum Windrad und damit steile Auslegerstellungen ( => notwendige Überschlagsicherung ) bestehen ja bei den Wolff und Wilbert ( Windkraft ) Wippern auch. Da ist der Katzauslegertyp besser dran, allerdings muss dieser Typ dafür aber auch höher ( über das Windrad ) hinaufklettern.

Als Kranführer im Wipper kriegt man bei sowas bestimmt Genickstarre, oder muß sich halt auf den Funk verlassen. Allemal wäre es mir aber lieber, selber genau sehen zu können, sprich über den Dingen zu sitzen. Pro & Contra, so wie immer.

@ Gögl: Darf man auf weitere Bilder dieser Baustelle hoffen ? :wave: Ich werde es wohl nicht schaffen, dort mal selber vorbeizufahren.:(

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Gögl

Sorry, war nur einmal kurz mit meinem Junior da, Kran ist längst wieder abgebaut.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gögl

Hallo,

nochmal Kroll, leider ist die Linse von meinem Hyndy verkratzt.

Jochen

16-10-24 076.jpg

16-10-24 077.jpg

16-10-24 080.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Maurermichl

Schau an, ein K-14D. Wo steht der Kleine denn? Das Schwenkwerk sieht so aus, als gehörte es zu den frühen Baujahren, später wurde der Motor senkrecht gestellt. Demnach dürfte der Kran seinen 40er schon gefeiert haben - sieht noch verdammt gut aus!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gögl

Steht in Mittelfranken in der Nähe von Ansbach. bzw. ich weiß gar nicht ob der noch steht, inzwischen müsste das Haus eigentlich aufgestellt sein, bin schon lange nicht mehr vorbeigekommen.

Jochen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.