Sign in to follow this  
Bauforum24

Hyundais neue Händler: Tecklenborg und Wienäber

Recommended Posts

Bauforum24
Bei Hyundai stehen die Zeichen auf Expansion. Der südkoreanische Baumaschinen-Hersteller ernennt zwei neue deutsche Händler: Tecklenborg Baumaschinen in Leisnig (bei Leipzig) und Wienäber aus Meinersen (Gifhorn/Niedersachsen). Hyundai-Kunden haben jetzt zusätzliche Ansprech- und Servicepartner in Brandenburg, Hamburg, Niedersachsen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein.

-
Bauforum24 TV Video und Web TV Inhalt Bauforum24 TV präsentiert: Video: Hyundai zeigt auf der NordBau den R260NLC-9A Kettenbagger
-

Hyundai_Tecklenborg.jpg


Frank Frickenstein (links, HHI-Vertriebsleiter Deutschland) gratuliert Stefan Rißel (Inhaber Tecklenborg Baumaschinen) zum neuen Händlervertrag

Tecklenborg Baumaschinen hat ab 1. Januar 2014 die Vertretung für Hyundai Baumaschinen in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg übernommen. Die Zentrale des 1990 gegründeten Handelshauses befindet sich in Leisnig, 45 Kilometer östlich von Leipzig (Sachsen). Inhaber ist Stefan Rißel.

Frank Frickenstein, Vertriebsleiter Deutschland für Hyundai Baumaschinen: "Wir haben in diesem wichtigen Gebiet einen Handelspartner gesucht, der im Bauhauptgewerbe einen guten Stand hat. Mit Tecklenborg haben wir einen erfahrenen Partner gefunden, der mit seinen Niederlassungen und Servicestützpunkten eine hohe Flächenabdeckung bietet. Wir selbst sehen in Ostdeutschland noch erhebliches Wachstumspotential."

Tecklenborg betreibt neben dem Hauptquartier in Leisnig noch Niederlassungen in Berlin und Chemnitz. Fünf weitere Servicestützpunkte sind in Leipzig, Finsterwalde, Görlitz, Eisleben und Dresden. Das Unternehmen beschäftigt 50 Mitarbeiter, alleine sechs im Verkauf und 20 im Service, davon 14 mit eigenen Servicewagen.

Stefan Rißel ist Pragmatiker: "Hyundai-Baumaschinen haben ein gutes Standing, der Name ist in der ganzen Welt bekannt. Hyundais Angebot deckt sich im stückzahlstarken Bereich Bagger und Radlader mit den Ansprüchen von Bau, Umschlag und Gewinnungsindustrie in Sachsen. Ich habe mich auch wegen der Innovationskraft und der durchdachten Organisation in Europa für Hyundai entschieden. Für uns ist es wichtig, Ansprechpartner in Deutschland zu haben und zu wissen, dass das belgische Zentral-Ersatzteillager den notwendigen Backup bietet.

Bis Ende 2013 wurden Vertrieb und Service auf die neuen Maschinen geschult. Rißel und sein Team haben die ersten Hyundai-Maschinen vorgeführt und konzentrieren sich primär auf Mobil- und Kettenbagger in Normal- und Kurzheckausführung sowie auf Radlader, von denen 2014 weitere Modellen erscheinen sollen.


Hyundai_Wien_ber.jpg


Wienäber Sondermaschinenbau steigt mit Hyundai Heavy Industries ins Baumaschinengeschäft ein. Das Foto zeigt den Vertriebsstützpunkt Rendsburg

Die Wienäber Sondermaschinenbau + CNC Technik GmbH in Meinersen hat Ende 2013 den Vertrieb der Hyundai-Produkte übernommen. Das Vertriebsgebiet umfasst Schleswig-Holstein, Hamburg, Großraum Hannover sowie das östliche Niedersachsen. Im Westen wird das Gebiet von einer Linie Nienburg über Soltau, Harburg, Stade bis nach Cuxhaven begrenzt.

Wienäber gehört zur C. Ebel Verwaltungs-, Beteiligungs- und Geschäftsführungsgesellschaft mbH aus Peine, die rund 1.000 Mitarbeiter beschäftigt. Das breit aufgestellte Unternehmen hat sein Baumaschinengeschäft aktuell in Rendsburg verankert und konzentriert sich ausschließlich auf Hyundai-Produkte. Man hat weite Teile der ehemaligen Vertriebsgebiete von LST übernommen.

Personelle Konstanz bewahrt man durch die Übernahme von führenden Vertriebsmitarbeitern wie Kay Dückert und Oliver Steinhoff. Laut Vertriebsdirektor Kay Dückert wird noch in 2014 eine Baumaschinen-Vertriebszentrale in Reinfeld an der A 1 zwischen Hamburg und Lübeck entstehen. Weitere Standorte sind Meinersen und Rendsburg. Auch die erfahrenen Monteure und ein Teil der Innendienstmitarbeiter wurden in das neue Team integriert. Service, Vertrieb und Innendienst haben umfänglich Erfahrungen mit Hyundai-Baumaschinen.

Kay Dückert: "Auf unserer neuen Homepage bieten wir einen Maschinenkonfigurator an, mit dem sich Baumaschinen aus dem Hyundai-Programm individuell zusammenstellen lassen. Dieses Webtool allein erzeugt viele neue Anfragen. Besonders Minibagger-Verkäufe werden über den Konfigurator kurzfristig realisiert."

Und das Wachstum soll weitergehen: Kay Dückert sucht für das Vetriebsgebiet Hannover/Braunschweig einen zusätzlichen Verkaufsmitarbeiter.


Über Hyundai Heavy Industries:

Die Hyundai Heavy Industries Co, Ltd. ist ein Unternehmen mit Stammsitz in Ulsan, Südkorea. 2011 wurde ein Umsatz von 46,6 Milliarden US-Dollar (35,3 Milliarden Euro) erzielt. Das Unternehmen ist in den Top Ten des Aktienindex KOSPI vertreten. Hyundai wurde 1973 von Chung Ju-yung gegründet und ist unter anderem tätig in den Unternehmensbereichen Schiffbau, Raffinerien, Baumaschinen/Gabelstapler, Offshore & Engineering, Kraftwerksbau, Schiffsmotoren/Schiffs-Offshore-Equipment, elektrische Ausrüstungen, Windkraftanlagen und Finanzdienstleistungen.

Seit 1985 fertigt der Konzern Baumaschinen, unter anderem Hydraulikbagger bis 120 Tonnen Gewicht, Radlader, Mobilbagger, Minibagger, Baggerlader, Skid-Steer-Loader und Front-Gabelstapler bis 25 Tonnen. Die Baumaschinen werden in Fabriken in Korea, China, Indien und Brasilien gefertigt. 73 Prozent des Umsatzes entfallen auf Hydraulikbagger, 11 Prozent auf Gabelstapler und 8 Prozent auf Radlader. Im November 2011 wurde in der chinesischen Stadt Taian eine Radladerfabrik in Betrieb genommen, damit will HHI auf dem größten Radladermarkt der Welt schnell Fuß fassen und Marktanteile dazu gewinnen. In 13 wichtigen Teilmärkten ist Hyundai Heavy Industries schon heute Marktführer bei Hydraulikbaggern, unter anderem in China, Korea, Neuseeland, Russland und Brasilien.


Bauforum24 Firmeninformationen, Profile oder Links Weitere Informationen: Hyundai Heavy Industries, Tecklenborg und Wienäber Hyundai

(© Fotos: Hyundai Heavy Industries/Tecklenborg/Wienäber)

Bauforum24 - weitere Inhalte, Medien und Diskussionen

Bauforum24 TV Video und Web TV Inhalt Bauforum24 TV präsentiert: Video: Hyundai Vertriebsnetz in Indien auf der bC India 2013
Bauforum24 TV Video und Web TV Inhalt Bauforum24 TV präsentiert: Video: Hyundai Hybridbagger R220LC und Bagger R1200-9
Bauforum24 TV Video und Web TV Inhalt Bauforum24 TV präsentiert: Video: Hyundai - Neue Anhängerkupplung R140-9 - NordBau 2012
Bauforum24 TV Video und Web TV Inhalt Bauforum24 TV präsentiert: Video: Hyundai Miningbagger R800-7A FS - steinexpo 2011

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Kunde Fasieco
kaum zu glauben wie klein die Welt ist. Branchenkenner reiben sich die Augen. Ich kann nur empfehlen, das man sich mal informiert!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites
abbruchfreund

kaum zu glauben wie klein die Welt ist. Branchenkenner reiben sich die Augen. Ich kann nur empfehlen, das man sich mal informiert!!!


Und wieder mal eine äußerst qualifizierte Äußerung....wenn man was zu sagen hat, sagt man es...ansonsten kannst du dir solche Kommentare sparen, sorry.....ist ja nicht der erste Thread mit so hochgeistigen Andeutungen ph34r.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.