Sign in to follow this  
Betriebsratvorsitzender

Unfälle durch abfallende Anbaugeräte

Recommended Posts

Betriebsratvorsitzender
Die Zahl der an den Maschinen angebauten Schnellwechsler hat sich ständig erhöht und muss heute als Standard bezeichnet werden.

Es hat auch schon eine Reihe von schweren Unfällen mit lebensgefährlichen Verletzungen und tödlichen Unfällen gegeben.

Wie ist das zu erklären?

Waren die nicht richtig verriegelt oder welche technischen Defekte können Ursache für das Abfallen der
Anbaugeräte ursächlich sein?

Was habt ihr erlebt? Ist es die Hektik und der Stress?

Muss da jemand genau unter der Schaufel stehen?

Kennt ihr die Bedienungsanleitung? Ist die im Bagger?

Gibt es eine Betriebsanweisung? 1. für Bagger und 2. für den Schnellwechsler

Gibt es eine Erstunterweisung und regelmäßige Unterweisungen, mindestens jährlich?

Neuester Unfall

Baggerschaufel fällt auf Arbeiter

Unfallopfer geht es besser


Danke für erstgemeinte Antworten Edited by Betriebsratvorsitzender

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

baggerjo78
Hi
also ich sitze auch schon seit Jahren auf Baggern mit hydraulischen Schnellwechslern, und kann mir einen technischen Defekt an ihnen nur schwer vorstellen solange die hydraulische Vorrichtung und der Warngeber an der Maschine ordnungsgemäß sind .
Stelle mir da eher vor das die Systeme entweder nicht richtig gewartet und gepflegt sind oder einfach Unachtsamkeit durch Stress und Hektik der Auslöser für solche Unfälle sind !

Share this post


Link to post
Share on other sites
Millimetermicha

(...)
Was habt ihr erlebt? Ist es die Hektik und der Stress?
-------------------------------------------------------------

Antwort Millimetermicha:
Bei einem Mini-Bagger ist mir beim Werkzeugwechsel der Hydromeißel aus dem Schnellwechsler Lehmatic MS03 Lehnhoff gefallen, zum Glück aus geringer Höhe und ohne Verletzte. In der Mitte und am Ende dieses Films Schnappmatic ist die kritische Phase beim Entriegeln zu sehen, komischerweise wurde hier ein Cut gemacht. Vielleicht ist er auch bei den Dreharbeiten abgefallen?! (Anmerkung: Bei der MS03 schnappt die Verriegelung nicht wie im Film selbst ein, sondern man muß sie mit einem Steckschlüssel durch das Loch in der Mitte festziehen und auch so wieder lösen. Da ist die im Film gezeigte Schnappmatic zumindest beim Anbau sicherer)
Ich finde, hier wurde von den Konstrukteuren die Ergonomie nicht beachtet: Wenn der Hydromeißel zum Abbau sicher hängen soll (45° Richtung Bagger), muß man sich krumm machen, um mit dem Steckschlüssel an den Bolzen zu kommen. Also ist man immer geneigt, den Meißel lotrecht zu stellen, um gerade stehen zu können. Wenn nun die Verriegelung gelöst ist, schwenkt er durch seinen Schwerpunkt plötzlich in die 45°-Lage und kann durch den Schwung herausfallen.
In meinem Fall spielt auch noch fehlende Routine mit dem Bagger eine Rolle.


----------------------------------------------------------
Muss da jemand genau unter der Schaufel stehen?
----------------------------------------------------------

Antwort Millimetermicha:
Manchmal schon, wenn man Lasten anschlägt.


--------------------------------------------------------------
Kennt ihr die Bedienungsanleitung? Ist die im Bagger?
--------------------------------------------------------------

Antwort Millimetermicha:
Nicht auswendig. Ja.


-----------------------------------------------------------------------------------------
Gibt es eine Betriebsanweisung? 1. für Bagger und 2. für den Schnellwechsler
-----------------------------------------------------------------------------------------

Antwort Millimetermicha:
K.A. In einer eventuellen Betriebsanweisung steht doch das Gleiche, wie in der Bedienungsanleitung.


-----------------------------------------------------------------------
Gibt es eine Erstunterweisung und regelmäßige Unterweisungen, mindestens jährlich?
-----------------------------------------------------------------------

Antwort Millimetermicha:
Ja.


-----------------------------------------------------------------------
(...)



Grüße, Michael. Edited by Millimetermicha

Share this post


Link to post
Share on other sites
Betriebsratvorsitzender
Sehe ich auch so, die Unfälle die ich kenne sind auch immer unmittelbar nach einem Wechsel passiert, so das ich denke dann war der Kübel oder Löffel oder was auch immer dranhing nicht richtig verriegelt.

Die Hersteller schreiben vor, nach jedem Wechsel zu prüfen ob die Verriegelung richtig ist.
Wer 20 mal am Tag wechselt, im Kanalbau mit einer ganzen Amada von Anbaugeräten sicherlich öfter muss genau so oft kontrollieren.

Das heißt 20 mal am Tag, hundertmal die Woche, ca 1000 mal im Jahr. Tausendmal ist nix passiert.
In zehn Jahren 10000 mal. Da denkt doch jeder das System ist perfekt. Kontrolliert man da noch wie am 1. Tag.

Wenn was passiert ist das also menschliches Versagen. Das schützt aber vor Strafe nicht. Es kommt zur Anzeige durch die Staatsanwaltschaft wegen fahrlässiger Körperverletzung oder fahrlässiger Tötung.

Deshalb ist es ganz wichtig die Unfallverhütungsvorschriften zu kennen und zu befolgen. Die Folgen bei einem Unfall sind schrecklich nicht nur für den Verunfallten. Es gibt immer 2 Opfer ...

Gruss Rudi Edited by Betriebsratvorsitzender

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ralf 730
Bei dem Bagger handelt es sich um einen Lehnhoff Schnellwechsler. Bei unseren MS 10 und MS 25 ist das auch mal passiert wenn eine Feder von den beiden die die Bolzen gedrückt hält gebrochen ist und man den Löffelzylinder gegen den Anschlag fährt langt der Druck nicht mehr aus und der Löffel fällt in der geöffneteten Stellung auch sofort ab.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.