Jump to content
Europas größte Bau & Baumaschinen Community - Mitglieder: 36,428

Komatsu mit neuem WA380-7 Radlader auf der bauma 2013


Bauforum24

Recommended Posts

Komatsu stellt auf der bauma 2013 den neuen WA380-7 Radlader vor. Die Maschine wird von neuester Motorentechnologie gemäß EU Stufe IIIB angetrieben und kommt serienmässig mit Servicevertrag für 3 Jahre.

-
Bauforum24 News, Artikel und Informationen Bauforum24 Artikel (22.08.2013): Kuhn: Komatsu WA380-6 im harten Deponieeinsatz
-

Komatsu_WA380_7_1.jpg


Auf der bauma 2013 stellt Komatsu den neuen WA380-7 Radlader vor.

Bauforum24 TV Video: Komatsu zeigt im ehemaligen Hanomag-Werk den WA380, WA480 und WA500

Komatsu_WA380_7.PNG


Jetzt das Video ansehen...

Bei einer Motorleistung von 195 PS (142 kW) wird der WA380-7 von einem Komatsu SAA6D107E-2 Motor angetrieben, der die Abgasnorm Tier 4 Interim / Stufe IIIB erfüllt. Im Vergleich zum Vorgänger WA380-6 konnte laut Komatsu dabei der Kraftstoffverbrauch um etwa 10 % gesenkt werden.

Der WA380-7 kommt standardmäßig mit Komatsu CARE, dem Servicevertrag für Komatsu-Kunden. Für die ersten 3 Jahre oder max. 2.000 Betriebsstunden beinhaltet Komatsu CARE die planmäßige Wartung der Maschine. Ebenfalls enthalten ist ein zweimaliger, kostenloser Austausch des Komatsu Dieselpartikelfilters (KDPF) sowie eine KDPF-Gewährleistung für die ersten 5 Jahre oder max. 9.000 Betriebsstunden (Bh).

Der neue Radlader ist auch mit dem Flottenmanagement KOMTRAX-Technologie ausgerüstet (Video: Komatsu KOMTRAX). Dieses System stellt satellitengestützt täglich aktuelle Maschineninformation auf einer passwortgeschützten Internetseite zur Verfügung. Zu den neuen Funktionen von KOMTRAX gehören der Kraftstoffverbrauchsbericht mit Tipps für einen kraftstoffeffizienteren Betrieb der Maschine, Standorterfassung, Aufzeichnung der hydraulischen Lastverteilung, Wartungs- und Warnhinweise sowie eine Aufzeichnung des KDPF-Status. Alle Daten lassen sich über eine Web-Anwendung auswerten. Neben der Minderung des Diebstahlrisikos durch das GPS Tracking ermöglicht KOMTRAX auch die Ferndiagnose durch den Distributor.

Motor gemäß EU StufeIIIB/EPA Tier 4 Interim

Der Komatsu Motor nach EU StufeIIIB/EPA Tier 4 Interim nutzt ein weiterentwickeltes Motormanagement, um Motorluftzuführung, Kraftstoffeinspritzung, Verbrennungsparameter und Nachbehandlungsfunktionen zu steuern.

Der Motor ist zudem mit einem hydraulisch betätigten Turbolader mit variabler Geometrie (KVGT) und einem Abgasrückführungsventil (AGR-Ventil) ausgerüstet, was zu gesteigerter Präzision und verbessertem Motorlufthaushalt sowie zu verlängerter Lebensdauer der Baugruppen beitragen soll. Der Komatsu Dieselpartikelfilter (KDPF) ist derart in das System integriert, dass der Maschineneinsatz für die Regeneration nicht unterbrochen werden muss. Über das Monitorpanel ist der Fahrer jederzeit über den Zustand des Filters informiert.

Komatsu_WA380_7_2.jpg


Der Komatsu WA380-7 Radlader wird von neuester Motortechnologie gemäß EU Stufe IIIB
angetrieben.


Der WA380-7 ist außerdem mit der Komatsu SmartLoader Logic ausgestattet, mit der das optimale Motordrehmoment sichergestellt werden soll. Die Komatsu SmartLoader Logic hilft, Kraftstoff zu sparen, indem das Motordrehmoment automatisch verringert wird, wenn der Lader nicht schwer arbeitet, zum Beispiel beim Fahren mit leerer Schaufel.

Drehmomentwandler mit automatischer Wandlerüberbrückung


Der WA380-7 verfügt standardmäßig über einen neu entwickelten Drehmomentwandler mit automatischer Wandlerbrücke. Da hierdurch weniger Energie im Drehmomentwandler ungenutzt bleibt, dürfte sich dadurch auch der Spritverbrauch verbessern. Die Überbrückungsfunktion wird im 2., 3. und 4. Gang aktiviert und ermöglicht eine maximale Geschwindigkeit der Maschine von 40 km/h. Die optimierte Steigfähigkeit ermöglicht es, mit dem WA380-7 wegen der besseren Beschleunigung schneller in höhere Gänge zu schalten. Der Radlader kann auch in höhere Gänge geschaltet werden und höhere Geschwindigkeiten beibehalten, wenn er für Load & Carry eingesetzt wird.

Verbesserter Fahrerkomfort


Komatsu hat den Geräuschpegel in der Kabine auf 68 dB(A) reduziert. Für eine Verbesserung der Sicht wurde die Frontscheibe abgesenkt und das Armaturenbrett neu entwickelt. Die neue EPC (Electronic Pilot Control) Bedienhebelkonsole mit leichtgängigen Kurzhebeln ist direkt am Fahrersitz integriert. Weiterhin ist die Kabine mit einer Klimaregelung und einem CD-Radio mit zwei 12 V-Anschlüssen ausgestattet.

Komatsu_WA380_7_Kabine.jpg


Für eine verbesserte Sicht aus der Kabine des Komatsu WA380-7 sorgen die abgesenkte
Frontscheibe und das neu entwickelte Amaturenbrett.


Ein neues hochauflösendes 7-Zoll-LCD-Monitorsystem stellt erweiterte Funktionen zur Verfügung. Der Fahrer kann bis zu 25 verschiedene Sprachen einstellen. Über das Monitorpanel lassen sich Einstellungen z.B. für den Lüfter mit automatischer Umkehrfunktion vornehmen, Betriebsdaten z.B. den Kraftstoffverbrauch überwachen, den Zustand des KDPF einsehen und die verbleibende Betriebsstundenzahl bis zur nächsten erforderlichen Wartung ablesen. Auf dem Monitorpanel wird ebenso die Eco-Anzeige dargestellt, die dem Fahrer wertvolle Hilfestellung für den kraftstoffsparenden Betrieb der Maschine bietet. Das hochauflösende Farbbild der serienmäßigen Rückfahrkamera wird auf der rechten Seite der Konsole angezeigt.

Komatsu_WA380_7_Amaturenbrett.jpg


Über das LCD-Monitorsystem des Komatsu WA380-7 lassen sich verschiedene Einstellungen
vornehmen und Betriebsdaten überwachen.


Ein neu entwickelter Multifunktionshebel mit integrierten Proportionalreglern soll den leichten Umgang mit Anbaugeräten ermöglichen, die eine dritte Hydraulikleitung benötigen, zum Beispiel Hochkippschaufeln. Für die Anbaugeräte ist der Ölstrom individuell einstellbar und ein kontinuierlicher oder proportionaler Fluss ist wählbar. Über die einzigartige Benutzerschnittstelle können benutzerdefinierte Einstellungen gespeichert werden.

Equipment Management Monitoring System (EMMS)


Aufgrund der Abgasnachbehandlung bedarf der neue WA380-7 eine erhöhte Kühlerleistung. Komatsu verspricht aber eine leichte Reinigung und liefert eine serienmässige Umkehrlüftung - ein Vorteil bei staubintensiven Einsätzen. Zusätzlich ist die Maschine mit dem Komatsu EMMS (Equipment Management Monitoring System) ausgestattet, das über verbesserte Diagnosefunktionen verfügt, die Fahrern und Technikern Möglichkeiten zu Überwachung und Fehlersuche bieten. Das System überwacht zudem ständig alle entscheidenden Systeme (für die vorbeugende Wartung), und bietet Hilfe bei der Fehlersuche.

Technische Daten:

Komatsu_WA380_7_technische_Daten.jpg



Bauforum24 Firmeninformationen, Profile oder Links Weitere Informationen: Komatsu Firmenprofil

Bauforum24 Firmeninformationen, Profile oder Links Link zum Vertriebspartner: Kuhn Baumaschinen

(© Fotos: Kuhn Baumaschinen)

Bauforum24 - weitere Inhalte, Medien und Diskussionen

Mehr News aus der Baubranche...

Bauforum24 TV Video und Web TV Inhalt Bauforum24 präsentiert: Video: bauma 2007 Themen-Special: GPS & Flottenmanagement

Bauforum24 Tipps, Hinweise und Empfehlungen Bauforum24 TIPP der Redaktion: Der Komatsu WA1200-3 als August-Motiv im Heavy Equipment Calendar 2013

Jetzt den neuen Heavy Equipment Calendar 2013 exklusiv - und nur hier bestellen...
Link to comment
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

bin letztes jahr mit einem nagelneuen komatsu wa470 -6 gefahren und muß sagen bin noch nie mit einem besseren lader gefahren, ein traum in jeder beziehung. da hat einfach alles" wohl gemerkt für mich" gepasst. ein wirklich super lader. der wa 380 - 7 sieht ja mal vielversprechend aus. würde mich freuen diesen schönen lader einmal fahren zu dürfen.

gruß werner
Link to comment
Share on other sites

Des schlimmste is und bleibt die lenkung. Nach der 3er serie bin ich nicht mehr wirklich warm geworden mit den ladern... aber des liest sich gut.
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
  • Create New...