Sign in to follow this  
Gaulsen

Asphalttragschicht

Recommended Posts

Gaulsen
Hallo zusammen,

ich schreibe gerade an einer Abschlussarbeit und dort geht es um die Betrachtung von Sanierungsmethoden aus Beton für Flugbetriebsflächen. Darin werden u.a. verschiedene Konstruktionsaufbauten betrachtet. Eine wäre z.B.:
-Betondecke
-Asphalttragschicht
-Frostschutzschicht
-Planum

Bei dieser Ausführung sind mir ein paar Fragen aufgekommen. Vielleicht kann mir ja der ein oder andere von EUCH helfen, da die Bauweise ja sehr stark an den Straßenbau gekoppelt ist?? Ich schieß einfach mal los:

1) Wie lange muss eine Asphalttragschicht so im Schnitt auskühlen bis ich eine Betrondecke drüber ziehen kann? (Normale Außentemperaturen ca. 15-20 Grad)

Gibt es Möglichkeiten die Zeit zu Optimieren oder ist erfahrungsgemäß der Einbau zu einer bestimmte Jahreszeit vorteilhafter? Zeit ist bekanntlich am Flughafen das größte Problem!!!

2) Gibt es Vorteile einer AST z.B. gegenüber einer HGT, einer Betontragschicht oder einer Schottertragschicht?

3) Wie unterscheiden sich Erfahrungsgemäß die Materialkosten (€/m³) der einzelnen Tragschichten?
-Betontragschicht (B25 Fließbeton oder ähnliches)
-Asphalttragschicht
-HGT
-Schottertragschicht



Danke schon einmal für die Antworten. top.gif

Viele Grüße
Gaulsen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

HeavyOperator
Ich würde mal bei einem Mischwerk anrufen vielleicht hast du dort mehr Glück! smile.gif Edited by HeavyOperator

Share this post


Link to post
Share on other sites
Simon T.

Hallo zusammen,

ich schreibe gerade an einer Abschlussarbeit und dort geht es um die Betrachtung von Sanierungsmethoden aus Beton für Flugbetriebsflächen. Darin werden u.a. verschiedene Konstruktionsaufbauten betrachtet. Eine wäre z.B.:
-Betondecke
-Asphalttragschicht
-Frostschutzschicht
-Planum

Bei dieser Ausführung sind mir ein paar Fragen aufgekommen. Vielleicht kann mir ja der ein oder andere von EUCH helfen, da die Bauweise ja sehr stark an den Straßenbau gekoppelt ist?? Ich schieß einfach mal los:

1) Wie lange muss eine Asphalttragschicht so im Schnitt auskühlen bis ich eine Betrondecke drüber ziehen kann? (Normale Außentemperaturen ca. 15-20 Grad)

Gibt es Möglichkeiten die Zeit zu Optimieren oder ist erfahrungsgemäß der Einbau zu einer bestimmte Jahreszeit vorteilhafter? Zeit ist bekanntlich am Flughafen das größte Problem!!!

2) Gibt es Vorteile einer AST z.B. gegenüber einer HGT, einer Betontragschicht oder einer Schottertragschicht?

3) Wie unterscheiden sich Erfahrungsgemäß die Materialkosten (€/m³) der einzelnen Tragschichten?
-Betontragschicht (B25 Fließbeton oder ähnliches)
-Asphalttragschicht
-HGT
-Schottertragschicht
Danke schon einmal für die Antworten. top.gif

Viele Grüße
Gaulsen


Hallo

1.) Lass sie so lang auskühlen wie jede andere Asphaltschicht auch die für den Verkehr freigegeben wird.
Kommt hier auf die Dicke an 8-10 Std bei 10-15cm würd ich sagen.
Kommt drauf an mit welchen Maschinen du danach drauf fährts.
Bei Flughäfen wird oft Niedrigtemperaturasphalt verwendet.

2.)Würde eher die HGT verwenden. Ein Mix aus Schottertragschicht und Betontragschicht. auch von den Kosten her. Aber keine gebundenen und ungebundenen TS vergleichen. Wobei beim Flughafen ja die Zeit eine Rolle Spielt und hier die ATS wieder vorne liegt da die Auskühlzeit geringer ist als die Abbindezeit der HGT.

3.) hier gibt's die Materialpreise für alle Schichten: http://www.strohmaier-huglfing.de/PL-Strohmaier.html

Gruß Simon

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gaulsen
Hallo Simon und HeavyOperator,

danke für die Antowrten. Hat mir wieder ein Stück weiter geholfen. top.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.