Sign in to follow this  
Indianer

Diverse Arbeiten mit meinem Fuchs 301

Recommended Posts

Indianer
Hallo,
werde nächstes Jahr im Herbst meinen alten Garagenkomplex einreißen, weil dort 2014 eine neue Maschinenhalle entstehen soll. Dach und Balkenlage werde ich mit dem Greifer oder dem Kranhaken demontieren. Jedoch weiss ich noch nicht wie ich die Mauern einreisse. Ich denke wenn ich mit dem Greifer dagegen haue wird vohl eher der Greifer kaputt gehen. Kann man eine Abrissbirne selbst bauen ? Geht Beton als Material ? Problem ist, in der Garage ist ein alter Kartoffelbunker und der ist geschalt und betoniert worden. Dieser muss aber auch weg. Für eure Antworten oder eventuelle Erfahrungsberichte wäre ich sehr dankbar.

Verbaut ist momentan ein 7m Gitterausleger. Habe jedoch noch ein Zwischenstück zur Verlängerung auf 10m.
Vorhanden ist der kleine Greifer und der Große Kranhaken mit 2 Umlenkrollen.
Bagger ist Baujahr 1971 und hat die selbsttätigen Differentialwindenbremsen mit hydr. Windenbetätigung.

2. Frage
Werde den Bagger warscheinlich im März auf meine Teichanlage umsetzen um die Fische beim abfischen aus dem Teich zu heben. Dort muss ich auch noch zwei Anhänger mit Stammholz beladen. Geht das mit dem Greifer oder wäre der Kranhaken mit einer Baumzange die elegantere Lösung ?
So eine Zange wie hier zu sehen
http://www.ebay.de/itm/Schleppzange-Baumza...=item232148b410

Gruß
Matthias Edited by Indianer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Indianer
Guten Abend,
hat keiner Erfahrung mit sowas ?

Gruß
Matthias

Share this post


Link to post
Share on other sites
markus prem
Hallo,
wenn dein Greifer Zähne hat und die Stämme nicht zu dick sind, kannst du das Holz mit dem Greifer verladen. Eine Hilfsperson dreht den Stamm mithilfe eines am Ende festgemachten Seils. Das geht wunderbar.
Abbrucharbeiten mit Greifer geht auch, aber den Greifer bitte nicht als Abrisskugel missbrauchen. Im Netz sind einige Videos über Abrisse mit Seilbagger zu finden. Eine Abrisskugel aus Beton selber herstellen, wies nicht ob das geht. Am besten Ausprobieren und das Ergebnis hier einstellen. Ich könnte mir aber vorstellen, wenn die verwendete Betongüte entsprechend ist (C 40/50 oder höher), könnte das funktionieren.

Frohe Weihnachten Markus

Share this post


Link to post
Share on other sites
Stefan
Ich hab meine Garage auch mit dem 301er abgerissen und auch wieder aufgebaut. Ist schon fast 10 Jahre her. Das geht mit dem Greifer ganz gut, damit kannst Du auch die Balkenlage gut runternehmen. Der Bericht steht hier irgendwo im Forum, schau mal hier.. Stammholz lässt sich mit dem Greifer auch umsetzen, geht wahrscheinlich schneller als mit der Zange. Für das Zerkleinern von Beton benötigst Du eine Abrissbirne. Ist aber gefährlich wegen der umherfliegenden Betonbrocken. Besorg Dir da liebern einen Kompressor und nimm den Betonschrott dann mit dem Greifer auf.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Indianer
Hallo,
danke für eure Antworten. Werd es mal mit dem Greifer versuchen. Wird sowiso Sommer werden.
Die Balkenlage kann ich mir schon gut vorstellen mit dem Greifer zu demontieren. Mit der Stützmauer werds ich es dann mit dem Kompressor machen, ist auf jeden Fall schonender fürn Fuchs.

Ich halt euch auf jeden Fall auf dem laufenden.
Guten Rutsch ins Neue Jahr

Gruß
Matthias

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.