csoekeland

Neubau BAB 448 in Bochum

Recommended Posts

Skyfall

Ich kenne mich leider nicht gut aus, aber weiß jemand, wie viel später auf der A448/ dem Ring gefahren werden darf. Bis zur Baustelle sind es ja 100, danach auf dem Ring 80 bis zur Wittener Straße. Wird man in Zukunft komplett die 100 fahren können und über die 448 schneller als 100? 
 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

summer68
vor 9 Stunden, Skyfall schrieb:

Ich kenne mich leider nicht gut aus, aber weiß jemand, wie viel später auf der A448/ dem Ring gefahren werden darf. Bis zur Baustelle sind es ja 100, danach auf dem Ring 80 bis zur Wittener Straße. Wird man in Zukunft komplett die 100 fahren können und über die 448 schneller als 100? 
 

Könnte mir vorstellen, dass erstmal auf der A448 die 100 gelten und dann auf 120 erhöht wird. Auf dem Abzweig Gerthe schätze ich mal wegen der engen Kurve unter der A448 durch nur 80 oder sogar in der Kurve nur 60. 

Danach bleibt es bestimmt bis zur Wittener bei 80 weil der Zufluss aus dem Opelkreisel ja bleibt.

Dies ist jedoch nur mein Bauchgefühl.

VG 

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
worms1809

Servus zusammen,

habe eben im Vorbeifahren aus dem Augenwinkel erhaschen können, dass man wohl heute auf der Richtungsfahrbahn Dortmund den Gussasphalt/Flüsterasphalt aufbringt. Nun bin ich mal gespannt, ob man den tatsächlich mehr als ein Jahr bis zum Herbst 21 ruhen lässt 😉

Aber es kommen in dem Bereich ja noch die Fledermaus-Überflughilfen, die bereits bereit liegen, danach die Beton-Leitwände und sicherlich auch Richtung Opelring noch Lärmschutzwände...*Ironie on* für 2 Leute schon eine Aufgabe für mehr als ein Jahr *Ironie off*

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
summer68

Heute auf StrassenNRW:

A448/L705: Ausbau des Mittelstreifens in Bochum

Bochum (straßen.nrw). Ab kommenden Samstag (11.7.) bis Montag (3.8) wird der Verkehr auf der A448/L705 zwischen der Anschlussstelle Bochum-Steinkuhl und der Anschlussstelle Bochum-Königsallee in beiden Fahrtrichtungen einspurig am Baufeld vorbeigeführt.

Mit Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen!

Im Schutze dieser Verkehrsführung wird eine vorhandene Mittelstreifenüberfahrt ertüchtigt und erweitert, um den dann im August beginnenden weiteren Ausbau der L705 zur A 448, zwischen den Anschlussstellen Universitätsstraße und Steinkuhl fortzuführen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
csoekeland

Die Firma Eurovia hat den Zuschlag für das letzte Baulos bekommen. Da laufen nun die Vorbereitungen.

Ich gehe weiterhin davon aus, dass zunächst aus Richtung Wattenscheid kommen der Abzweig nach Gerthe mit der Abfahrt auf den Opelring erstellt wird. Dann hat man das Hauptbaufeld frei um die Hauptbeziehung an die Neubaustrecke nach Witten herzustellen. Würde man zuerst die Hauptstrecke anschließen, wäre die Fahrbeziehung nach Gerthe viel zu lange gekappt. Die Abfahrt zum Opelring ergibt übrigens zusammen mit der Abfahrt zur Markstraße aus der anderen Richtung den Vollanschluss Bo-Altenbochum.

Parallel wird bestimmt auf der nördlichen Seite der Erdwall zwischen Universitätsstraße und Steinkuhlstraße nach Norden versetzt, damit die Fahrbahnverbreiterung auf insgesamt 8 Spuren erfolgen kann. Die überschüssigen Erdmassen werden bestimmt in den sonstigen Lärmschutzwälle eingebaut.

  • Like 2
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.