Jump to content
Europas größte Bau & Baumaschinen Community - Mitglieder: 33,556

Turmdrehkran Oldtimer


Form 8A
 Share

Recommended Posts

Eine Stellungnahme seitens des Museums , falls das überhaupt noch existiert, wäre sicher interessant um zu wissen warum es dazu kam.

Ich denke es fehlte einfach an Besuchern und Unterstützungen von wem auch immer, um dieses Gelände wenigstens  zu unterhalten, wie ich schon geschrieben habe ist es wohl eine Minderheit die sich für sowas interssieren. vielleicht hat es die Nachbarn gestört das da diese "Ungetüme im Wind ächzen" und geklagt und gewonnen. Das wird nur das Museum selber wissen was da los ist. Vielleicht kommt da mal ein Feedback oder auch nicht. Wir können es nicht ändern. Und die Maschinen kann man mal nicht eben umpacken, da ist der Aufwand schon größer als mal eben ein alter Bagger auf nen Tieflader zu packen und umzusetzen. Schade Schade also weiter an alten Kran Fotos erfreuen an diese tollen alten Nadelauslegerkrane und in seiner Kindheit.

Link to comment
Share on other sites

  • 3 years later...

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Ich war auf diesem Forum seit 2014 nicht mehr aktiv. Das Kranmuseum habe ich 2006 besucht und ich habe ein klein bisschen (meist mit englischen Uebersetzungen) mitgeholfen. Mein Traum war immer, irgendwann selber so einen Kran mitzurenovieren und mal hinaufsteigen zu duerfen. Dass Kranfahrer frueher mal mein Traumjob war, ist klar und aufgewachsen in den 1970ern wecken diese Maschinen unterbewusste Erinnerungen.

Aufgrund anderweitiger Aktivitaeten war das Thema bei mir in den letzten Jahren etwas eingeschlafen. Vor etwa einem Jahr sah ich auf Google Earth, dass die Krane in Ruedersdorf nicht mehr stehen. Gleichzeitig konnte ich sie in Rattelsdorf nicht entdecken. Waehrend ich inzwischen einige von ihnen im Web in Rattelsdorf gefunden habe, schwante mir nichts Gutes und heute abend habe ich nochmal das Web durchsucht und traf auf diesen Thread. Traurig! Wirklich ein Jammer, dass viele dieser grossartigen Maschinen nicht mehr zu retten gewesen sind.

Was bleibt ... ich habe mich entschlossen, meine Fotos von damals (August 2006) hier einzustellen, um ein Andenken an die Exponate zu wahren. Die Aufloesung ist gering, aber wenn jemand von Euch die Bilder in hoeherer Aufloesung haben moechte, laesst sich das sicher arrangieren.



 

CRW_0511_RJ.jpg

IMG_0413_small.jpg

IMG_0415_small.jpg

IMG_0431_small.jpg

IMG_0433_small.jpg

IMG_0434_small.jpg

IMG_0435_small.jpg

IMG_0436_small.jpg

IMG_0437_small.jpg

IMG_0438_small.jpg

IMG_0439_small.jpg

IMG_0440_small.jpg

IMG_0441_small.jpg

IMG_0450_small.jpg

IMG_0454_small.jpg

IMG_0456_small.jpg

IMG_0457_small.jpg

IMG_0458_small.jpg

IMG_0459_small.jpg

IMG_0460_small.jpg

IMG_0461_small.jpg

IMG_0462_small.jpg

IMG_0465_small.jpg

IMG_0466_small.jpg

IMG_0470_small.jpg

IMG_0479_small.jpg

IMG_0480_small.jpg

IMG_0514_small.jpg

IMG_0515_small.jpg

IMG_0516_small.jpg

Edited by Kranich
Kleine Korrekturen.
  • Like 4
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
  • Create New...