Sign in to follow this  
Guest Dietmar59

Bilder HENSCHEL

Recommended Posts

handreas

Wahrscheinlich war es bei Henschel wie Magirus gleich.
Man sagt, dass schon im Werk oft eben die Teile genommen wurden, die verfügbar waren und passten, wie z.B. Türen mit oder ohne Griffmulden oder auch verschiedene Stoßstangen. Kotflügel und auch andere Innenaustattungen.
Und wenn es nicht im Werk passierte, dann eben in der Reparatur-Werkstatt, nach entsprechenden Defekten und Unfällen. Das Baukastenprinzip ließ schon damals grüßen.

Hallo R85 -

ist mir schon klar, was Du meinst. Erfreulicherweise kann ich das für Henschel nicht bestätigen... erfreulich deshalb, weil sowas die Recherchen ja noch schwieriger machen würde eusa_think.gif Mir reichen schon die vielen Werksfotos, die nur eine - mehr oder weniger vollständige - Retusche des Vorgängermodells zeigen, oder so einige Texte in Prospekten, denen man ansieht, daß sie nicht aus der Feder eines Technikers stammen.

Aus meinen Beobachtungen kann ich schon sagen, daß bei Henschel sehr konsequent Altbestände aufgebraucht wurden, bevor neuere Teileversionen verwendet wurden. Das fällt insbesondere bei Zulieferteilen auf, wie Blinkergehäuse und Rückspiegel... die eckigen Blinker deuten immer auf ein jüngeres Modell hin, als wenn es mit den runderen Exemplaren bestückt ist. Klar gilt das zunächst nur für den Auslieferungszustand.

Die vorderen Antriebsachsen der Frontlenker waren stärker als die der entsprechenden Hauber, so daß man "Verwechslungen" seitens der Restaurateure sofort erkennen kann shades.gif Ist aber kein wirkliches Drama... fährt auch.

Der Henschel-Muldenkipper auf dem obigen Meiller-Foto ist ein HS 34 TAK (frühere Bezeichnung bis August 1961: HS 3-180 TAK) mit 192-PS-Direkteinspritzer und 20 Tonnen Nutzlast, Gesamtgewicht 34 Tonnen. Auf Wunsch war auch der Einbau des ATL-Motors mit 235 PS möglich.

Die Kippmulde des HS 34 war "exklusiv" für diesen Typ konstruiert, sie wurde auf keinem anderen Fahrgestell aufgebaut. Gleiches gilt auch für die (abweichende) Mulde des Nachfolgers, des F 320 AK.

Beste Grüße!

Andreas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

handreas

Mal ein paar Bilder von mir zum Thema... als Einzelbilder aus einem Video kopiert, daran gemessen von erstaunlicher Qualität.


Mit 26 Tonnen da durchfahren? Geeignetes Fahrzeug vorausgesetzt... eusa_think.gif
Also die vier Differentialsperren rein und los:

Kippertreffen_Geilenkirchen_030_0003.jpg





Angst ist ein schlechter Beifahrer... soooo schnell kippt der schon nicht kreisch.gif

Kippertreffen_Geilenkirchen_030_0004.jpg





Ganz schön verbogen... wenn man die Stoßstange mit der hinteren Kippertraverse vergleicht ohmy.gif
Na Hauptsache, hinterher ist er wieder gerade!!! top.gif

Kippertreffen_Geilenkirchen_030_0002.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
handreas

Ach, das "Beweisbild".... alles wieder im Lot...

Kippertreffen_Geilenkirchen_031_0001.jpg

Edited by handreas

Share this post


Link to post
Share on other sites
handreas

Noch ein Bildchen aus dem Geilenkirchen-Video...

Nur für diejenigen, die glauben, der beladene Henschel hätte die Steigung nicht geschafft tongue.gif
Hier ist er eindeutig "über den Berg" - leider erfolgt just danach ein Schnitt im Film.

Kippertreffen_Geilenkirchen_014_0001.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
handreas

Zur Abwechslung mal was "Handlicheres"... in 1:87 shades.gif

WIK_F161S_Kirn_2005.jpeg





und dann mal das gleiche Modell... links Brekina, rechts Wiking (dazwischen liegen 30 Jahre Entwicklung im Formenbau, man sollte es nicht für möglich halten mad_red.gif )...

und dazwischen das, was man aus dem alten Wiking-Modell machen kann...
leider damals noch in Hochglanz lackiert - solche Fehler macht man nur einmal!!

WIK_HS16TS_Union_mit_Brek_u_Wik_2005.jpeg


Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.